Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 10. April 2022

ADHS ist kein Makel

Edward  Hallowell und John Ratey richten den Fokus in diesem leicht zugänglichen Ratgeber "ADHS ist kein Makel: Hilfreiche Strategien für Kinder und Erwachsene" auf die positiven Seiten von ADHS. Denn: Was Menschen mit ADHS auf der einen Seite daran hindert, sich auf eine einzige Sache zu konzentrieren, verschafft ihnen auf der anderen die Fähigkeit zum Superfokus. Dem Hang zu Prokrastination steht die Gabe gegenüber, viele Dinge in kurzer Zeit erledigen zu können. Und die Tendenz zu impulsiven Entscheidungen? Ermöglicht kreative Problemlösungen! Die Autoren stellen in diesem Buch einfache Strategien vor, diese Stärken hervorzubringen und die negativen Begleiterscheinungen von ADHS so zu kanalisieren, dass sie im Alltag weniger hinderlich sind - eine inspirierende und hilfreiche Anleitung für das Leben mit einem Gehirn, das im Bruchteil von Sekunden von 0 auf 100 springen kann, aber mit dem Bremsen so seine Probleme hat.

Der Inhalt des Ratgebers erklärt die komplexen Zusammenhänge der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Die Autoren des Buches, beides renommierte Psychiater, haben eine breite Vielfalt and Informationen zum Thema psychische Gesundheit geschrieben und geben uns einen Einblick, wie ADHS bewältigt und positiv genutzt werden kann. 

Mit der Einführung in das Konzept von ADHS und seine verschiedenen Erscheinungsformen, wird sogleich auf die verschiedenen Herausforderungen eingegangen, die mit ADHS verbunden sind, wie Impulsivität, Zaudern und Unruhe. Es wird sehr anschaulich dargestellt, warum es schwierig ist, mit diesen Eigenschaften umzugehen, aber auch, wie sie produktiv genutzt werden können. Sie geben einfache Strategien an die Hand, mit denen man verstehen kann, wie sich das eigene Verhalten auf einen selbst und auf die Umwelt auswirkt, und wie man kleine Veränderungen vornehmen kann, die mit der Zeit zu großen Veränderungen führen können. Außerdem geben sie Eltern und Betreuern Tipps für die Arbeit mit Kindern, bei denen ADHS diagnostiziert wurde, damit alle Beteiligten die Probleme verstehen und wissen, welche Schritte unternommen werden müssen, um sie effektiv anzugehen.

Weiter wichtige Aspekt auf die die Autoren eingehen, ist das Erschaffen bestimmter Prinzipien; 
Erstmal muss ganz groß betont werden, dass die positiven Aspekte von ADHS, wie z. B. die Fähigkeit zur Hyperfokussierung, nicht mehr als "falsch" oder "unpassend" angesehen wird, denn die Symptome, die zu kreativen Ideen führen können, oder die Fähigkeit zum effizienten Multitasking, was oft zu mehr Produktivität führt, sind angeborene Tendenzen, die jeder einzelne von uns in uns hat, nur manche haben es ein wenig ausgeprägter. Es muss herausgefunden werden, welche Arbeit, Aktivität oder kreative Tätigkeit am Besten zu den stärken passt. Es muss ein neues Umfeld geschaffen werden sowie die Verbindung und der Aufbau tiefer Beziehungen gepflegt werden. Der Autor nennt es auch "das andere Vitamin C". Er empfiehlt, sich bei der Einnahme von Medikamenten darüber zu informieren sowie sich gegeben falls Hilfe von Anlaufstellen zu Suchen. 

Dr. Edward M. Hallowell praktiziert seit 1980 als Psychiater und gilt als einer der führenden amerikanischen Experten für ADHS und verwandte neuropsychiatrische Störungen bei Erwachsenen und Kindern. Er ist Autor bzw. Mitautor mehrerer Bücher und hält weltweit Vorträge und Reden, um das Verständnis und die Akzeptanz von ADHS und den damit verbundenen Störungen bei Familien und Fachleuten zu fördern. Dr. John Ratey hat einen ähnlichen Hintergrund: Er hat an der Harvard Medical School promoviert und war anschließend über 40 Jahre lang in der Praxis tätig, wo er sich mit neuropsychiatrischen Störungen einschließlich ADS/ADHS bei Kindern und Erwachsenen beschäftigt hat.  Ihr gemeinsames Fachwissen macht sie zu idealen Autoren für diesen interessanten Ratgeber, der wertvolle Informationen über ein erfolgreiches Leben mit ADHS für dich selbst und deine Familienmitglieder, die ebenfalls darunter leiden, enthält!

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page