Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 12. Dezember 2022

Das Ende der Rastlosigkeit - Mach Schluss mit allem, was dich hetzt - und komm bei Gott an

Wie findet man zu einem gesunden Lebensrhythmus? Wie erkennt man Rastlosigkeit? Diese Fragen hat sich auch John Mark Comers in seinem Buch von "Das Ende der Rastlosigkeit: Mach Schluss mit allem, was dich hetzt - und komm zu Gott" gestellt und hat die Lesern auf eine spirituellen Reise zur Wiederherstellung des Gleichgewichts und der Verbindung mit Gott mitgenommen. In seinem nachdenklichen und poetischen Schreibstil verbindet Comer persönliche Geschichten mit biblischen Einsichten, um den Lesern zu helfen, ihren eigenen, individuellen Weg zur Verbindung mit Gott zu finden. Er stellt eine einzigartige Herangehensweise an den Glauben vor - eine Herangehensweise, die zu Gelassenheit und Gemeinschaft mit Gott ermutigt, anstatt rastlos nach Antworten zu suchen.   Ein mit Inspiration gefülltes Buch, über die Kraft von Gebet und Achtsamkeit bei der Überwindung von Rastlosigkeit. Pastor, Lehrer und Bestsellerautor, Mark Comers für seine Weisheit und seine Einsicht in die Kunst des Gebets bekannt geworden ist. 

Mark Comers erklärt am Anfang seines Buches, wie wichtig die innere Stille ist, um unsere Beziehungen zu uns selbst, zu anderen und zu Gott zu verstehen und folgt mit einer Untersuchung der Frage, warum sich so viele Menschen in dieser schnelllebigen Welt überfordert, ängstlich und gehetzt fühlen. John Mark Comer gibt den Lesern einen nachdenklichen Einblick, wie man das Gebet als eine Form der Selbstfürsorge nutzen kann, und bietet praktische Ratschläge, wie man mit dem eigenen Glauben verbunden bleibt und gleichzeitig den Stress bewältigt. Er betont, wie wichtig es ist, eine Beziehung zu Gott zu haben - nicht nur eine Routine - und ermutigt die Leser, Wege zu finden, sich dem Glauben zuzuwenden, wenn das Leben hektisch wird, anstatt sich von ihm abzuwenden. 

Neben Themen wie Stressbewältigung und Stärkung des Glaubens bietet das Buch auch Ratschläge zum Umgang mit schwierigen Gefühlen wie Schuld und Scham sowie zur geistlichen Erneuerung. Er hilft den Lesern, Bereiche in ihrem Leben zu erkennen, in denen sie geistige Nahrung oder Heilung benötigen. Das Buch ist gefüllt mit inspirierenden Geschichten von Menschen, die durch das Gebet Frieden und Erfüllung gefunden haben. 

In der Gesamtheit ist "Das Ende der Rastlosigkeit" eine ermutigende Lektüre für jeden, der ein achtsames Leben führen oder sich wieder mit seinem Glauben verbinden möchte. Es ist vollgepackt mit nützlichen Tipps zur Bewältigung von Stresssituationen, zur Entwicklung von innerem Frieden und zum Verständnis des eigenen Lebenssinns. John Mark Comer schöpft aus seiner persönlichen Erfahrung als Pastor, Lehrer und Bestsellerautor, um den Lesern praktische Ratschläge zu geben, wie sie durch betende Kontemplation ein glücklicheres und erfüllteres Leben führen können.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page