Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 13. Dezember 2009

Eselsweisheit

Bücher über Augentraining gibt es Dutzende. Aber wie viele Käufer dieser Bücher sie auch gelesen haben und wie viele davon jetzt auf ihre Brille verzichten können, darüber gibt es keine Zahlen. Vor diesem Hintergrund klingen die Versprechungen von Mirsakarim Norbekov fantastisch. Sein Buch "Eselsweisheit: Der Schlüssel zum Durchblick - oder - Wie du deine Brille loswirst" verspricht etwas ganz Außergewöhnliches - nämlich, dass wir, wenn wir die im Buch beschriebenen Schritte befolgen, nicht nur besser sehen und ganz auf ihre Brille verzichten können, sondern dass eine Heilungsrate von fast 100 Prozent möglich ist. Das ist sicherlich eine kühne Behauptung und eine, die viele mit Interesse lesen werden, denn viele haben sich bereits erfolglos mit Büchern und Übungen zum Augentraining herumgeschlagen. Es ist Wert, seine Eselsweisheiten durchzuarbeiten und auf einen tieferen Blick hineinzuschauen. 

Die Kernaussage des Buches ist einfach: Norbekov glaubt, dass der Schlüssel zur Erkenntnis in der Fähigkeit des Einzelnen liegt, seinen inneren Schweinehund zu bekämpfen. Er ist sich bewusst, wie schwer das ist, und bietet den Leserinnen und Lesern daher eine Reihe von provokanten Aktivitäten, die ihnen helfen sollen, sich selbst besser zu verstehen und mehr Einsicht zu gewinnen. 

Den Schlüssel zum Durchblick findet der Autor im Kampf gegen den inneren Schweinehund. Und da das ein mächtiger Gegner ist, sind seine Maßnahmen nicht gerade zimperlich. Er provoziert uns, bis wir lachen oder fluchen, je nachdem. Erst wenn wir richtig durchgeschüttelt sind, gestattet er uns, die erste Übung zu machen, und erreicht damit auf alle Fälle eines; Auch jemand, er sich nicht ernstlich mit dem Gedanken trägt, seine Brille loszuwerden, hat schon gewonnen. Denn er wird entschädigt mit Lesevergnügen pur.

Um herauszufinden, wie effektiv das Buch den Menschen hilft, gibt es nur wenige Online-Rezensionen von Lesern, die von Erfolgsgeschichten berichten. Obwohl es einige negative Bewertungen gibt, stimmen fast alle Leser darin überein, dass das Buch ihr Leben in irgendeiner Weise grundlegend zum Besseren verändert hat, indem es entweder ihre Sicht verbessert oder ihnen wichtige Lektionen über sich selbst beigebracht hat. 

Der riesige Erfolg, den Norbekovs Bücher in Russland haben, umfasst über 400 Seiten, auf denen Norbekovs Methoden von Anfang bis Ende detailliert beschrieben werden. Es ist so verständlich geschrieben, dass es jeder mit einem beliebigen Bildungsstand oder Erfahrung verstehen kann, was es noch attraktiver macht. Außerdem sind viele Illustrationen eingestreut, die dazu beitragen, dass die dargelegten Punkte leichter zu verstehen sind, als wenn sie nur in Worten dargestellt würden. Insgesamt ist "Eselsweisheit" eine interessante Lektüre, wenn du nach Möglichkeiten suchst, deine Sehkraft auf natürliche Weise zu verbessern oder dich selbst als Person besser zu verstehen. 

Mirsakarim Norbekov ist ein erfahrener Lehrer und Therapeut, der darauf spezialisiert ist, Menschen dabei zu helfen, ihre Sehkraft ohne Operation oder Medikamente wiederzuerlangen. Er hält auf der ganzen Welt Seminare ab, in denen er seine Methoden in Echtzeit lehrt. Das hat ihn bei denjenigen beliebt gemacht, die an alternativen Ansätzen zur Heilung verschiedener Krankheiten, einschließlich schlechter Sehkraft, interessiert sind. Er wurde ursprünglich in Usbekistan geboren, lebt aber heute in Moskau, wo er seine Forschungen über Techniken zur Wiederherstellung der Sehkraft fortsetzt und Beratungen zu verwandten Themen wie Yoga, Meditation und Psychologie anbietet.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page