Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 30. September 2019

Slow - Einfach leben

Die Philosophie des "Slow Living". Unsere Köpfe sind ständig voll mit Dingen, die uns belasten und wir setzen uns mit unseren Ansprüchen und Vergleichen mit anderen ständig unter Druck. Brook McAlary setzt sich mit sich selbst auseinander und findet dabei vor allem etwas in ihrem Inneren. "Slow - Einfach leben" ist ein fesselndes Buch, das die Leser dazu ermutigt, sich die Zeit zu nehmen, um langsamer zu werden und den Moment zu genießen. Es erinnert uns, die wir in einer sich ständig beschleunigenden Welt leben, daran, dass es genauso wichtig ist, sich Zeit zu nehmen wie alles andere. McAlary schreibt über ihre eigenen Erfahrungen und erkundet, wie sie Wege gefunden hat, das Leben zu entschleunigen und in vollen Zügen zu genießen. 

McAlarys Fokus auf Selbstreflexion und das Verstehen persönlicher Bedürfnisse sowie das Einbauen kleinerer Veränderungen in den Alltag machen dieses Buch für Menschen jeden Alters interessant. Sie gibt praktische Ratschläge zur Entschleunigung, z. B. wie man den Perfektionismus loslässt und lernt, Unvollkommenheit zu akzeptieren, und wie man "kleine Entscheidungen" trifft, die auf unerwartete Weise Freude und Erfüllung bringen können, z. B. indem man einfach seine Umgebung verändert oder neue Aktivitäten findet, die man entdecken kann. 

"Slow - Einfach leben" ist wunderbar geschrieben, ihre detaillierte Geschichten aus McAlarys eigenen Erfahrungen haben es zu einer lebendigen Verbindung gezaubert. Der Leser wird sich mit vielen der in diesem Buch erforschten Ideen identifizieren können - sei es, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben zu finden oder in kleinen Momenten kreativ zu sein - was es leichter macht, einige dieser Prinzipien im Alltag anzuwenden. 

Das Buch spricht nicht nur ihren persönlichen Weg zum "Slow Living", sondern gibt auch Tipps, wie die Leser diesen Lebensstil in ihren eigenen Alltag integrieren können. Ob durch sinnvolle Gespräche mit Familienmitgliedern oder durch eine wöchentliche "Entrümpelung", bei der man seine Umgebung von Ablenkungen befreit; McAlary hilft den Lesern zu entdecken, was "langsames Leben" für sie bedeutet - und erinnert sie immer wieder sanft daran, dass es nicht den einen Weg gibt, langsam zu leben, sondern dass jeder Mensch seinen eigenen Weg finden muss. 

Insgesamt ist "Slow - Einfach leben" von Brooke McAlary ein inspirierendes Buch, das die Leser dazu ermutigt, ihre täglichen Entscheidungen zu überdenken und zu entscheiden, wie sie ihre Zeit verbringen wollen, und wie eine Verlangsamung sie tatsächlich näher an ihre Ziele heranführen kann oder sogar dazu, etwas Neues über sich selbst zu entdecken! 

Brooke McAlary ist eine australische Autorin, die in zahlreichen Podcasts über ihren Weg von der Führungskraft in einem Unternehmen zur Vollzeit-Schriftstellerin berichtet hat und sich dabei auf die Bedeutung eines langsamen Lebensstils konzentriert. Dank ihres psychologischen Hintergrunds weiß sie, warum Entschleunigung nicht nur hilft, Stress besser zu bewältigen, sondern auch die Kreativität und die allgemeine Produktivität steigert, wenn sie richtig befolgt wird.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page