Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 30. Januar 2014

Weizenwampe - Warum Weizen dick und krank macht

Brot, Gebäck, Pizza, Pasta – Weizen ist in unserer Nahrung allgegenwärtig. Doch kaum jemand weiß, was für ein gesundheitsschädigender Dickmacher das goldgelbe Korn ist. Denn in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde das Getreide genetisch so verändert, dass es mit dem »Urweizen« nicht mehr viel gemein hat. Dr. William Davis' Buch "Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht" erklärt in seinem Buch, wie der »neue Weizen« macht dick, Diabetes fördert sowie den Alterungsprozess, schädigt Herz und Hirn und ist schlecht für die Haut. Dr. med. William Davis zeigt glutenfreie Ernährungsalternativen auf, und wie man gesund und schlank ohne Weizen leben kann.

Der New-York-Times Bestseller ist ein wichtiger Beitrag zum Verständnis, wie Weizen, der in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gentechnisch verändert wurde, unserer Gesundheit und unserem Wohlbefinden schaden kann. Das Buch bietet einen umfassenden Überblick darüber, wie Weizen, der heute als "neuer Weizen" bekannt ist, dick macht, das Diabetesrisiko erhöht und den Alterungsprozess beschleunigt. Es enthält detaillierte Anleitungen für die Umstellung auf eine weizenfreie Ernährung sowie Ratschläge zu gesunden Alternativen für alle, die schlank und gesund bleiben wollen. 

Geschrieben in einem klaren und prägnanten Stil, der es für uns leicht macht zu verstehen, warum der Verzicht auf Weizen wichtig für ihre Gesundheit ist. Dr. Davis geht auch auf die uralte Frage ein, ob es möglich ist, gesunde Alternativen zu finden, ohne auf Geschmack oder Genuss zu verzichten - er liefert Rezepte für köstliche Gerichte wie glutenfreie Pfannkuchen, die perfekt für alle sind, die ihren Konsum von Weizenprodukten reduzieren wollen. 

Der Abschnitt über Ernährungsstrategien konzentriert sich vor allem auf die Verringerung von Entzündungen im ganzen Körper und enthält auch Informationen über Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe, die helfen können, die mit dem Weizenverzehr verbundenen Symptome zu verringern. Im Laufe des Buches geht Dr. Davis auch auf Methoden ein, mit denen wir unsere Belastung durch Giftstoffe aus der modernen Lebensmittelproduktion wie Pestizide und Herbizide verringern können. Er geht auch der Frage nach, ob Bio-Lebensmittel besser für unsere Gesundheit sind als herkömmliche Produkte und erklärt, warum wir, wenn möglich, Bio-Produkte wählen sollten. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Dr. William Davis' Buch eine hervorragende Quelle für alle ist, die mehr darüber erfahren möchten, wie sich der Weizenkonsum auf unseren Körper auswirkt und wie wir ein gesünderes Leben führen können, indem wir den Konsum minimieren oder ganz darauf verzichten. Als Kardiologe und Autor mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit Herzkrankheiten und Diabetes bringt Dr. Davis eine Fülle von Wissen und Erfahrung zu diesen Themen mit, was dieses Buch zu einem unschätzbaren Nachschlagewerk für alle macht, die sich für einen gesünderen Lebensstil entscheiden wollen.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page