Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 18. April 2020

Burn-out kommt nicht nur von Stress

Menschen, die ausgebrannt sind, sind überlastet. Aber was führt zu dieser Überlastung?  "Burnout kommt nicht nur vom Stress" ist das neueste Buch von Dr. Mirriam Priess, einer renommierten Psychotherapeutin, die sich auf die Behandlung des Burnout-Syndroms spezialisiert hat. In diesem Buch erklärt sie die Ursachen für Burnout, die von vielen anderen Experten übersehen werden - nämlich die, die mit Beziehungen zu tun haben. 

In ihrem Buch erklärt Dr. Priess, dass Stress zwar oft als Hauptursache für Burnout angesehen wird, in Wirklichkeit aber nur ein Symptom für tiefer liegende Probleme in der eigenen Person oder im Umfeld ist, die angegangen werden müssen, bevor eine wirkliche Erholung eintreten kann. Sie zeigt auch auf, welche Missverständnisse es über Burnout gibt und dass traditionelle Ansätze nicht für jeden funktionieren, weil sie das eigentliche Problem nicht angehen. Indem sie die Rolle der Beziehungen - sowohl zu sich selbst als auch zu anderen - beleuchtet, zeigt sie den Lesern, wie sie Probleme erkennen und proaktive Schritte in Richtung eines gesünderen Lebens und höherer Leistung unternehmen können.

Der Aufbau von Burnout kommt nicht nur von Stress ist einzigartig und gut strukturiert. Anstatt nur oberflächliche Themen zum Thema Burnout zu behandeln, taucht Dr. Priess tief in die zugrundeliegenden Ursachen wie unerfüllte Bedürfnisse, Erwartungen und Probleme mit dem Selbstwertgefühl ein, die alle in die Beziehungsdynamik eingebettet sind. Mit Kapiteln, die verschiedene Bereiche wie Emotionen, Gedanken, Körperempfindungen und Verhaltensmuster im Zusammenhang mit dem Thema Beziehungen untersuchen, bietet sie einen aufschlussreichen Einblick in das Verständnis von Burnout, das über das Gefühl der ständigen Überforderung oder Erschöpfung hinausgeht. 

Zusätzlich zu ihrem Fachwissen über das Burnout-Syndrom verbindet Dr. Priess in ihrem Buch wissenschaftlich fundierte Forschung mit persönlichen Erfahrungen, so dass die Leser/innen komplexe Konzepte leicht verstehen und sie anhand von anschaulichen Beispielen auf reale Situationen beziehen können, die sie vielleicht schon einmal erlebt haben. Darüber hinaus gibt sie im gesamten Buch praktische Tipps, die wir sofort anwenden können, wenn wir mit emotionaler Erschöpfung oder körperlicher Müdigkeit zu kämpfen haben, damit wir das Leben wieder selbst in die Hand nehmen können, ohne sich hilflos oder festgefahren zu fühlen. 

Letztendlich ist "Burnout kommt nicht nur vom Stress" eine unschätzbare Ressource für alle, die Antworten darauf suchen, wie sie mit ihren eigenen Kämpfen im Zusammenhang mit emotionaler Erschöpfung oder körperlicher Ermüdung umgehen können, um ihr Leben schnell wieder in den Griff zu bekommen, anstatt zunächst unwirksame Lösungen auszuprobieren, bevor sie schließlich etwas finden, das für sie in Bezug auf den Erholungsprozess funktioniert. So sind wir besser darauf vorbereitet, zukünftige Schwierigkeiten zu bewältigen, wenn wir mit ähnlichen Problemen konfrontiert werden. 

Dr. Mirriam Priess ist seit über 15 Jahren als Psychotherapeutin tätig und hat sich auf die Behandlung von Fällen des Burnout-Syndroms in ganz Europa spezialisiert. Sie hat einen Abschluss in Psychologie und Betriebswirtschaftslehre von der Freien Universität Berlin, wo sie zahlreiche Vorträge zu Themen wie Emotionsregulierung, Beziehungsdynamik, Coaching von Führungskräften, Bewusstsein für psychische Gesundheit, kognitive Verhaltenstherapie (CBT) und vieles mehr gehalten hat. Derzeit arbeitet sie als Beraterin bei "Mental Health Europe" - einer Organisation, die sich für die Verbreitung des Bewusstseins für psychisches Wohlbefinden in ganz Europa einsetzt, indem sie Unterstützungsdienste, Wohltätigkeitsprogramme und Bildungsforen anbietet.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page