Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 10. Februar 2017

Die Alzheimer-Lüge Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit

Alzheimer ist eine zutiefst schockierende Diagnose, denn die Krankheit gilt als unheilbar. Ist Alzheimer tatsächlich eine unvermeidliche Alterserscheinung, wie es immer heißt? Alzheimer ist kein unausweichliches Schicksal und 90 Prozent aller Fälle lassen sich verhindern. In diesem Buch stellt Michael Nehlssie mit seinem Bestseller "Die Alzheimer-Lüge: Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit" seine wichtigen Erkenntnisse vor, die er im Rahmen der bislang größten vergleichenden Alzheimer-Studie gewonnen haben. Es handelt sich vielmehr um eine Mangelerkrankung – und diese lässt sich zwar nicht medikamentös therapieren, aber vermeiden. Forschungsergebnisse zeigen, dass wir uns durch die richtige Lebensweise vor Alzheimer schützen und sogar bestehende Erkrankungen mildern können. Zahlreiche Tipps rund um genügend Schlaf, Bewegung und Entspannung sowie die richtige Ernährung werden durch gesunde Rezepte und praktische Übungen ergänzt.

Mit seinen Eine bahnbrechenden, fundierten und informativen Erkenntnissen bietet Michael Nehls eine aufrüttelnde und aufschlussreiche Lektüre, die die neuesten Forschungsergebnisse über die Alzheimer-Krankheit behandelt. Der Autor führt uns tiefgründig in die Alzheimer-Krankheit ein und erklärt, was sie ist und wie sie nach Ansicht der Wissenschaftler fortschreitet. Er geht auf die aktuelle Forschung zu den Ursachen der Krankheit ein und nennt vier wichtige Lebensstilfaktoren, die das Erkrankungsrisiko erhöhen können: zu wenig Schlaf, zu wenig Bewegung, ungesunde Ernährung und fehlende menschliche Wärme. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, gibt er praktische Ratschläge, wie man seine Gewohnheiten ändern kann, um die Gesundheit insgesamt zu verbessern und das Risiko für die Entwicklung von Alzheimer zu verringern.

Doktor med. Michael Nehls befasst sich auch mit einigen kontroversen Themen im Zusammenhang mit der Alzheimer-Prävention. Er untersucht, ob bestimmte Nahrungsergänzungsmittel dazu beitragen können, das Auftreten von Symptomen zu verzögern oder sogar zu verhindern, und wertet bestehende klinische Studien zu Medikamenten aus, die möglicherweise therapeutische Vorteile für Menschen mit Demenz im Frühstadium bieten könnten. Die Leserinnen und Leser finden eine Fülle von evidenzbasierten Informationen, die sowohl aus wissenschaftlichen Quellen als auch aus seiner eigenen Erfahrung als Arzt stammen, der mit Patienten gearbeitet hat, die an dieser lähmenden Krankheit leiden.  

Der Literatur Spiegel Bestseller empfiehlt ein Leben mit gesunden Gewohnheiten zu führen, die vor allen Arten von Krankheiten schützen sollen - nicht nur vor der Alzheimer-Krankheit speziell. Kurz gesagt, er betont, dass man sich um seine geistige und körperliche Gesundheit kümmern sollte, bevor es zu ernsthaften Erkrankungen kommt, um eine gute Gesundheit im Alter zu erhalten. Der Doktor bietet uns einen augenöffnenden Blick auf die Wissenschaft, die hinter der Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit steckt. Dank der verständlichen Sprache und des umfassenden Ansatzes zur Erforschung dieses Themas wird jeder, der dieses Buch liest, besser verstehen, wie er sein Risiko, an dieser verheerenden Krankheit zu erkranken, verringern kann. 

Michael Nehls ist Arzt und Molekulargenetiker mit dem Schwerpunkt Geriatrie und forscht seit 2007 auf dem Gebiet der Krebsgenetik. Derzeit arbeitet er an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, wo er sich auf die Erforschung von Möglichkeiten zur Vorbeugung altersbedingter Krankheiten wie Demenz/Alzheimer durch Änderungen des Lebensstils konzentriert, anstatt sich ausschließlich auf medikamentöse Behandlungen oder Nahrungsergänzungsmittel zu verlassen, die je nach Einzelfall wirksam sein können oder nicht.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page