Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 1. Oktober 2022

Happy Food statt Burnout

Wie drastisch schlechte Ernährung unser Gehirn und die Psyche verändert beschreibt Andreas Jopp in seinem Spiegel Bestsellerbuch "Happy Food statt Burnout - Wie wir uns glücklich, stressresistent und geistig fit essen".

Ein von mir nur zu empfehlendes Buch das erklärt, welches Essen das Stresszentrum saniert und vor Burnouts und Depressionen schützt, welche Fette die Gehirnleistung und Psyche instabil machen oder verbessern, wie Darmbakterien unsere Psyche stärken und warum Entzündungen Gehirnalterung verursacht. Ein inspirierendes und informatives Buch, dass den Leserinnen und Lesern eine neue Perspektive bietet, wie Lebensmittel zur Verbesserung der psychischen Gesundheit eingesetzt werden können. 

Die Einführung des Bestseller beginnt mit dem Konzept der Ernährung als Therapie und erklärt die Bedeutung der Ernährung für die Erhaltung einer guten geistigen Gesundheit. Anschließend werden verschiedene Arten von Lebensmitteln wie Probiotika, Antioxidantien und Adaptogene erörtert, die bei der Bekämpfung von Stress und Ängsten helfen können. Die Autorin liefert auch eine Reihe von Rezepten für köstliche Mahlzeiten, die das Wohlbefinden fördern. 

Andreas Joop gibt zahlreiche Ratschläge für die Planung gesunder Mahlzeiten und Snacks für den ganzen Tag sowie Tipps für den Lebensmitteleinkauf und die Identifizierung von Lebensmitteln, die sich positiv auf die psychische Gesundheit auswirken. Gleichzeitig wird betont, wie wichtig es ist, Essen zu genießen, anstatt es als lästige Pflicht oder Strafe zu betrachten. 

Zusammenfassend ist "Happy Food statt Burnout" ein hervorragendes Hilfsmittel für alle, die ihre Ernährung umstellen wollen, um ihr psychisches Wohlbefinden zu verbessern. Es ist leicht zu lesen und dennoch vollgepackt mit nützlichen Informationen über Ernährung und ihre Auswirkungen auf unseren Geist und Körper. Außerdem enthält es viele praktische Tipps, wie man seine Ernährung verbessern und sicherstellen kann, dass man jeden Tag das Beste aus seinen Mahlzeiten herausholt. 

Andreas Jopp ist ein renommierter Ernährungsexperte, der sich seit 1995 mit der Wirkung von Lebensmitteln auf die menschliche Gesundheit beschäftigt. Er hat einen Master-Abschluss in Ernährungswissenschaften von der Freien Universität Berlin und forschte an verschiedenen Universitäten in Europa mit dem Schwerpunkt Neurowissenschaften und Stoffwechselprozesse im Zusammenhang mit Ernährung. Er hat zahlreiche Bücher zu diesem Thema veröffentlicht, darunter Eat Well & Live Longer: A Guide To Healthy Eating For Everyone, das vom Times Magazine UK als "Best Health Book 2019" ausgezeichnet wurde. Seine Forschungen darüber, wie sich die Ernährung auf das körperliche und psychische Wohlbefinden auswirkt, qualifizieren ihn für das Buch Happy Food statt Burnout - Wie wir uns glücklich, stressresistent und geistig fit essen

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page