Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 30. Juli 2022

Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben -

»Wir müssen nicht die Welt retten, sondern uns« Eckart von Hirschhausens redet über die Krise des Klimawandels und seine Folgen für unseren Planeten. Der Autor zeichnet ein Bild davon, was passieren könnte, wenn wir die Warnungen der Wissenschaftler weiterhin ignorieren. Mit kraftvollen Bildern und einer klaren Sprache macht er deutlich, dass jetzt dringend gehandelt werden muss, um unseren Planeten vor einer Katastrophe zu bewahren.

Eckhart spricht mit der Jugend-Bewegung "Friday for Future" und bezieht als Arzt  und "Wissenschaftler für die Zukunft" Stellung zur realen Bedrohung der Klimakrise. Er macht sich auf die Suche nach guten Ideen für eine bessere Welt. Wir verbrauchen zu viel, weil wir nicht wissen, was wir wirklich brauchen. Ausgerechnet unser Wunsch nach individueller Unsterblichkeit bringt uns kollektiv um.  Eine Fundgrube von Fakten, Reportagen und Essays, in dem Buch in drei verschiedene Abschnitte unterteilt: "Das Problem", "Was getan werden kann" und "Was wäre wenn": Im ersten Abschnitt liefert Eckart ernüchternde Informationen darüber, wie menschliche Aktivitäten unser Klima bereits geschädigt haben und was auf uns zukommen könnte, wenn wir nicht schnell Gegenmaßnahmen ergreifen. Er skizziert den wissenschaftlichen Konsens über die globale Erwärmung und die jüngsten Forschungsergebnisse, die zeigen, wie ernst das Problem ist. Anschließend geht er auf verschiedene Möglichkeiten ein, wie jeder Einzelne dazu beitragen kann, den Klimawandel einzudämmen, z. B. indem er die Emissionen durch einen veränderten Lebensstil verringert oder erneuerbare Energiequellen anstelle von fossilen Brennstoffen nutzt. 

Im zweiten Teil untersucht Eckart verschiedene Lösungen, die derzeit vorgeschlagen werden, um die globale Erwärmung und die Umweltzerstörung im Allgemeinen anzugehen. Er gliedert komplexe Themen in leicht verständliche Konzepte und erklärt, warum bestimmte Ansätze möglicherweise besser funktionieren als andere. Außerdem betont er, wie wichtig kollektives Handeln gegenüber dem Individualismus ist, wenn es um die Bewältigung von Nachhaltigkeitsproblemen geht. 

Schließlich wirft Eckart in seinem dritten Kapitel mit dem Titel "Was wäre wenn" einen Blick darauf, was passieren könnte, wenn wir nicht schnell genug gegen den Klimawandel vorgehen. Er zeichnet ein anschauliches Bild möglicher Szenarien, die von schweren Wetterereignissen bis hin zu Nahrungsmittelknappheit aufgrund von Ernteausfällen infolge steigender Temperaturen reichen. In diesem Abschnitt regt er die Leser/innen dazu an, kritisch darüber nachzudenken, wie sich ihr Handeln auf die Umwelt und künftige Generationen auswirken kann. 

Ein Kampf gegen die Klimaapokalypse und Eckart von Hirschhausens rebelliert, um an dem Verstand unsere Gesellschaft zu appelieren und unseren Planeten für künftige Generationen zu bewahren. Eckart ist nicht nur ein Fachmann auf seinem Gebiet, sondern vermittelt seine Ideen auch auf verständliche und anregende Weise - das macht dieses Buch zu einer unverzichtbaren Lektüre für alle, die mehr über Strategien zur Eindämmung des Klimawandels erfahren wollen. 

Eckart von Hirschhausen ist ein führender deutscher Mediziner, Comedian und Redner, der sich auf medizinische Kommunikation mit dem Schwerpunkt Gesundheitsaufklärung und Förderung der Präventivmedizin in Deutschland und Europa spezialisiert hat. Er schreibt nicht nur Bücher zu Themen wie Klimawandel und Nachhaltigkeitsinitiativen, sondern hält auch Vorträge zu diesen Themen im Rahmen seiner verschiedenen öffentlichen Auftritte in ganz Europa, um das Bewusstsein der Menschen dafür zu schärfen, was sie individuell oder kollektiv in Bezug auf dieses drängende Problem tun können, das die gesamte Menschheit heute betrifft - den Klimawandel - sowie seine Folgen, wenn nicht bald geeignete Maßnahmen in allen Ländern der Welt ergriffen werden.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page