Gruseliger Koboldhai-Fund eines Fischers

koboldhai fund Lifestyle

Was man alles beim Fischen so findet!

Der 63-jährige Fischer Carl Moore hätte wahrscheinlich nie gedacht, dass er jemals das Vergnügen einer solch seltenen Begegnung haben wird. Beim Fischen ist ihm eine außergewöhnliche Kreatur ins Netz gegangen: ein Koboldhai.

Der Koboldhai ist ein wirklich extrem seltenes Tier und bisher haben nur etwa zehn Personen solch einen Hai je lebend gesehen. Carl Moore gehört nun zu diesen Personen.

Bis heute ist der Koboldhai ein wenig erforschtes Tier, man weiß nicht viel über diesen Meerbewohner. Der Fund des Fischers konnte auch nicht mehr über das Tier ans Licht bringen. Denn: Carl Moore machte nach seinem Fang kurz Fotos und schenkte dem Hai danach sofort wieder die große Freiheit des Meeres. Anhand der Fotos konnte lediglich festgestellt werden, dass die Länge des Koboldhais nicht wie ursprünglich angenommen 4 Meter beträgt, sondern das Exemplar von Moore rund fünfeinhalb Meter misst.

Die Tatsache, dass der Fischer Moore im Golf von Mexiko, vor der Küste Floridas, einen solchen Fund gemacht hat, ist besonders. Forscher haben den Lebensraum des Koboldhai eigentlich auf die Gewässer um Japan festgelegt. Im Golf von Mexiko ist dieser Koboldhai-Fund der zweite seiner Art. Zuletzt wurde vor mehr als zehn Jahren ein Koboldhai dort gesichtet.

Laut dem Stern meldete Carl Moore den Fund erst Wochen später der "National Oceanic und Atmospheric Administration" (NOAA), was die dortigen Wissenschaftler total aus dem Häuschen brachte. Große Enttäuschung machte sich breit als sie erfuhren, dass der Fund schon Wochen her ist und Moore den Hai sofort wieder ins Meer zurückließ. Doch über Moores einwandfreies Verhalten waren sie trotzdem froh. Er verhielt sich richtig, schadete dem Tier keineswegs. Für Moore, der seit 15 Jahren Fischer ist, war dieses Verhalten das für ihn einzig richtige. Nach Angaben des Stern erklärte er dem SFGate : "Das dort draußen ist mein Ozean, und alles in ihm betrifft auch mich. Ich weiß daher, dass es wichtig ist, die Meere und seine Bewohner zu schützen". Solche Menschen braucht die Welt - finde ich!

Für Carl Moore ist die Begegnung mit dem extrem seltenen Koboldhai bestimmt zu einem unvergesslichen Erlebnis geworden und auch ich finde es immer wieder spannend, wenn etwas Neues oder Seltenes entdeckt wird und man durch aufregende Bilder an der Entdeckung irgendwie teilhaben kann.     

Kommentar hinterlassen
Über mich
Maikikii
Was ist
Maikikii ?

Maikikii ist der Name meines Blogs und bezeichnet gleichzeitig auch meine kleine Insel, auf der mein Blog zuhause ist. Es ist auch mein Spitzname und so schreibe ich hier als Maikikii über diverse Lifestyle-Themen. Bei mir erfahrt ihr Wissenswertes in Sachen Gesundheit, Beauty, Fitness & Fashion. Außerdem habe ich für euch ganz spezielle Reisberichte und Musikbeiträge von mir. Ab und zu lasse ich auch mal meinen Gedanken zu dem ein oder anderen Thema freien Lauf.
Macht euch auf nach Maikikii und seht die Welt aus meiner Sicht!

Maikikii sign
Facebook
Follow me on

Follow LionsHome


Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste