Packliste Urlaub: Gepäck für Italien

packliste urlaub Reisen

Für mich geht es, wie ihr vielleicht bereits wisst, ganz bald nach Italien. Also ist dann mal wieder packen angesagt! Ich hasse Kofferpacken total und versuche mich deshalb so gut wie möglich darauf vorzubereiten und mich zu organisieren, so dass ich beim Packen dann nicht allzu viel Stress habe. Mittlerweile gelingt mir das ganz gut. Mit meiner „Packliste Urlaub“ kann ich ganz strukturiert und in Ruhe mein Gepäck zusammenzustellen und habe letztendlich auch wirklich alles dabei, was ich für meine Reise brauche. Die Liste, die ich euch in diesem Beitrag zeige, hat sich für mich also als sehr praktisch erwiesen.

Da es bestimmt einige unter euch gibt, die auch nicht gerade als Pack-Fans gelten und gerne etwas Hilfe annehmen, wenn es um das Gepäck geht, habe ich mir gedacht, euch meine „Packliste Urlaub“ weiter zu geben.

In diesem speziellen Fall geht es um die Packliste für eine Italienreise. Die Frage ist also: Was brauche ich für eine etwas kleinere und kürzere Reise in ein europäisches Land? Das möchte ich euch mit diesem Beitrag beantworten.

Ich selbst reise mit dem Auto nach Italien. Die Packliste Urlaub kann aber auch problemlos von denjenigen unter euch genutzt werden, die nach Italien oder in ein anderes europäisches und näheres Land fliegen. Es gibt in diesem Post also jede Menge Pack- und Reisevorbereitungs-Tipps sowie Anregungen für jeden von euch, die eine nicht allzu aufwendige und kleinere Reise antreten. Für mich ist es eben die Urlaubspackliste für mein Gepäck nach Italien.

Legt euch nun am besten folgende Packliste zur Hand, füllt eure Koffer ganz stressfrei und habt dann einen wundervollen Urlaub mit allem Drum und Dran!

 

 

Packliste Urlaub: Das muss in’s Gepäck!

1. Reisevorbereitungen

Bevor es in den Urlaub geht, müssen natürlich auch zuhause einige Vorbereitungen getroffen werden. Schließlich muss im Haus oder in der Wohnung alles auf Vordermann gebracht werden, bevor man die gewohnten vier Wände für einige Zeit verlassen kann. Außerdem ist es ungemein wichtig, dass Familie oder Freunde Bescheid wissen, wo man im Urlaub untergekommen ist.

  • Kühlschrank leeren I Essensreste entfernen
  • Müll rausbringen
  • Alle Geräte ausschalten
  • Alle Türen und Fenster schließen
  • Haus/Wohnung mit Pflanzen in gute Hände übergeben
  • Haustier in gute Hände geben
  • Urlaubsadresse bei Familie/Freunden hinterlassen

 

2. Kleidung & Accessoires

Der für viele wohl wichtigste Part beim Kofferpacken: die Kleidung samt Schuhen und Accessoires. Natürlich muss hier für alles gesorgt sein, so dass man gut durch die ganzen Tage im Sommerurlaub kommt. Gedacht habe ich hier an typische sowie notwendige Kleidung für Frau und Mann und praktische sowie passende Accessoires.

  • Kleider I Röcke I Shorts
  • Lange Hosen
  • Kurze Oberteile/Tops I T-Shirts
  • Jäckchen/Cardigans I Sweatshirts/Pullover
  • Regenjacke
  • Unterwäsche
  • Schlafanzug
  • Socken
  • Badesachen

 

  • Cap
  • Sneaker/feste Schuhe (bequem)
  • Sandalen
  • High Heels
  • Flip Flops/Badeschuhe
  • Schmuck

 

Packliste Urlaub: Beautyartikel

 

3. Beauty

Und auch für die Schönheit und Pflege muss gesorgt sein. Deshalb sind hier alle Artikel aufgelistet, die für eine Allround-Pflege des gesamten Körpers sowie ein schönes Aussehen sorgen. So kann man es sich auch im Urlaub richtig gutgehen lassen!

  • Zahnbürste + Zahnpasta
  • Reinigungslotion für das Gesicht
  • Shampoo + Spülung
  • Duschgel
  • Gesichtscreme
  • Bodylotion I Après Sun Lotion
  • Sonnencreme
  • Deo
  • Rasierer
  • Makeup
  • Abschminkartikel
  • Parfüm
  • Bürste I Kamm
  • Glätteisen
  • Pinzette
  • Nagelpflegeset
  • Wattestäbchen
  • Kontaktlinsen + Behältnis + Reinigungsmittel
  • Tampons/Damenhygieneartikel

 

4. Gesundheit

Ein absolut wichtiger Punkt auf der Packliste Urlaub: die Gesundheitsartikel. Denkt unbedingt daran, eine kleine Reiseapotheke mitzunehmen. Mit diesen Dingen seid ihr für jeden kleinen Notfall gewappnet!

  • Schmerztabletten
  • Persönliche Medikamente
  • Durchfalltabletten
  • Pflaster + Blasenpflaster
  • Mückenschutz
  • Tigerbalsam

 

5. Technik

Als Bloggerin dürfen bei mir einige technische Hilfsmittel natürlich nicht fehlen. Die Kamera ist bei mir definitiv immer mit dabei! Doch auch wer nicht als Blogger arbeitet, benötigt bestimmt einige Dinge, um den schönen Urlaub festzuhalten, um mal kurz Kontakt zu den Daheimgebliebenen aufzunehmen oder einfach nur um up to date zu sein.

  • Kamera
  • Smartphone
  • eBook-Reader
  • Laptop
  • Ladegeräte + Akkus für alle Geräte
  • Speicherkarten
  • Steckdosenadapter

 

Packliste Urlaub: Technikartikel

 

6. Dokumente

Ohne die richtigen Dokumente geht gar nichts! Deshalb denkt unbedingt daran, alle wichtigen Papiere ins Gepäck zu packen. Ihr solltet euch schließlich ausweisen können und auch so gut durch die Reise kommen.

  • Reisepass I Personalausweis
  • Führerschein
  • Krankenversicherungskarte
  • EC-/Kreditkarte
  • Reiseführer I App
  • Reisedokumente (Tickets I Buchungsbestätigungen)

 

7. Sonstiges

Neben all den Dingen, die man einem Thema perfekt unterordnen kann, gibt es aber hier und da noch einige Teile, die irgendwie in keine Kategorie passen, aber dennoch ins Gepäck sollen. Nun, diese habe ich hier für euch aufgelistet. Die Liste mit sonstigen Dingen kann natürlich gerne persönlich erweitert werden.

  • Regenschirm
  • Notizblock + Stift
  • Schal/Tuch
  • Reisewaschmittel

 

8. To Go I Handgepäck

Schließlich und letztendlich darf natürlich auch das Handgepäck nicht vergessen werden. Was brauche ich also alles so für unterwegs? Was packe ich in meine Handtasche oder in meinen Rucksack? Bei mir sind es folgende Dinge.

  • Brille
  • Sonnenbrille
  • Powerbank
  • Snacks + Wasser
  • Schlafmaske
  • Lippenpflegestift
  • Kaugummis
  • Geldbeutel
  • Kopfhörer
  • Kleines Deo
  • Kleiner Kosmetikbeutel zum Frischmachen
  • Buch/eBook-Reader

 

Damit ihr euch nicht euren Laptop samt Beitrag neben den Koffer stellen müsst, habe ich euch hier im Bild noch einmal die gesamte Packliste. Das Bild könnt ihr einfach downloaden und euch dann ausdrucken. So habt ihr eure „Packliste Urlaub“ direkt in der Hand, wenn es mit dem Koffer füllen losgeht.

 

Packliste Urlaub: Teil 1 Packliste Urlaub: Teil 2

 

Ich hoffe, euch hilft meine Urlaubspackliste ein wenig weiter und ihr könnt ganz stressfrei und gemütlich für eure nächste Reise packen. Und falls ihr doch etwas vergessen haben solltet, seht es nicht so eng und genießt euren Urlaub trotzdem in vollen Zügen!

 

REISEN

Unvergessliche Abenteuer.

Neue Kulturen und Menschen.

Atemberaubende Glücksmomente.

Ein Koffer voller Erinnerungen.

- VisualStatements.Net -

Sandra
22.08.2017 - 19:13
Hallo Es ist immer wieder interessant sich die unterschiedlichsten Packlisten durchzulesen. Ich glaube der größte Unterschied ist immer der Bereich mit den Hygiene / Kosmetik Produkten. Ich bin da eher so: Zahnputzzeug, Deo, Kamm und Shampoo. Medikamente vergesse ich meistens, wenn ich daran denke, hab ich meine Kopfwehtabletten und Durchfalltabletten mit. Grüße Sandra
Maikikii
07.09.2017 - 14:32
Hi Sandra, vielen Dank für dein nettes Feedback! :) Ja, das stimmt, da gibt es wahrscheinlich den größten Unterschied. Manche haben eben gerne etwas mehr dabei und manche sind da ganz einfach gestrickt. Liebe Grüße :)
Sarah
22.08.2017 - 19:46
Eine sehr gute Liste! Ich fahr diesen Sommer nicht mehr weg. Habe vor einer Woche meine Ausbildung angefangen, das ist aber auch super aufregend! :-) Wünsche dir einen sehr schönen Urlaub und erhol dich gut! :-) Liebe Grüße Sarah <3
Maikikii
07.09.2017 - 14:35
Liebe Sarah, vielen lieben Dank! :) Das glaube ich, dass das auch sehr aufregend ist und da bist du wahrscheinlich jetzt erstmal auch voll beschäftigt. Vielen Dank! Ich hatte einen wundervollen Urlaub und habe mich gut erholt :) Dir wünsche ich eine tolle und erfolgreiche Zeit in der Ausbildung! Alles Gute! Liebe Grüße :)
Kommentar hinterlassen
Reply to : Maikikii ×
Ähnliche Posts
Gesund bleiben mit diesen 7 Tipps
gesund bleiben
Lifestyle
Verdammt! Jetzt hat es mich doch erwischt! Dabei war ich vor ein paar Wochen noch so stolz drauf, dass ich seit zwei Jahren nicht mehr krank war. Tja, irgendwie ist das bei mir oft so. Immer wenn ich mich über etwas zu arg freue, verschlechtert sich die Situation. Wahrscheinlich trifft die Situation nur so ein, weil ich es unterbewusst so denke und ich Angst davor habe. Wahrscheinlich müsste ich einfach stets positiv bleiben, mich über Dinge freuen und vor allem darüber, dass sie so bleiben und sich nicht verschlechtern werden. Naja, wie ihr vielleicht schon im Beitrag „Was ich in 2018 (an mir) ändere“ gelesen habt, arbeite ich dran. Jedenfalls hat es mich...
Was ich in 2018 (an mir) ändere
lifestyle blog heilbronn
Lifestyle
2018 läuft nun schon eine Weile und ein bisschen was hat sich bei mir geändert. Ein bisschen was soll sich noch ändern. Das hier soll jetzt aber kein herkömmlicher „Meine Vorsätze fürs neue Jahr“-Beitrag werden. Denn ich möchte meine Vorhaben für das neue Jahr nicht unbedingt Vorsätze nennen oder mir sie als diese streng auferlegen. Alle meine gewünschten Änderungen oder Vorhaben sollen mehr in meinem Kopf passieren. Ich möchte mir einige Dinge verinnerlichen, sie innerlich festigen, um sie anschließend auch so umsetzen zu können, wie ich mir das vorstelle. Ich habe also keine Vorsätze wie mehr Sport machen, gesünder essen oder...
Vom ständigen Wechsel des Heim- und Fernwehs...
Fernweh
Gedanken
Jetzt mitten im Trubel von New York....am Strand in der Karibik....in Afrika auf wilder Safari...oder bei den Stars in LA....das wär’s! Mich begleitet eigentlich ständig ein solches Gefühl von Fernweh, zwischendurch einfach mal wieder etwas Neues zu sehen, eine neue Umgebung, neue Menschen, neue Gerüche, neue Eindrücke, Geschichten und ein neuer Alltag, wenn auch nur für eine begrenzte Zeit. Ab und zu muss man den normalen, stumpfen Alltag einfach mal hinter sich lassen, abhauen und ein wenig aus der normalen, eigenen Welt ausbrechen. Man kann jetzt natürlich sofort die Koffer packen, ab zum Flughafen und in den nächsten Flieger Richtung Abenteuer steigen und das würde ich...
Mein Frankfurt Trip zum Tim Bendzko Konzert
premier inn frankfurt
Reisen
Werbung   Die Pfingsttage habe ich dieses Jahr einmal ganz besonders verbracht. Ich war in Frankfurt am Main und habe dort das Konzert von Tim Bendzko besucht! Was ich in den zwei Tagen alles erlebt habe, wo ich meinen Aufenthalt verbracht habe und wie das Konzert war, erzähle ich euch im Beitrag. Eines kann ich vorab allerdings schon einmal sagen: Es war ein unvergessliches Wochenende!   Tag #1 meiner Frankfurt Reise Meine Vorfreude & die Fahrt nach FFM Am Pfingstsonntagmorgen ging es für mich und meinen Freund los – auf nach Mainhattan! Aufgrund der einzigartigen Skyline, die es in Deutschland kein zweites Mal gibt, wird Frankfurt oftmals so liebevoll benannt. Und ich finde, das hat es sich definitiv...
Über mich
Maikikii
Maikikii I Mein Blog

Maikikii ist der Name meines Blogs und bezeichnet gleichzeitig auch meine kleine Insel, auf der mein Lifestyle Blog zuhause ist. Hier gehe ich meiner Leidenschaft nach und schreibe vor allem über Themen im Bereich Gesundheit und Lifestyle. Seit kurzer Zeit widme ich mich hier auch wichtigen Mamathemen, über die unbedingt einmal gesprochen werden muss. Ich schreibe über Dinge, die mich selbst betreffen, welche aus dem täglichen Leben gegriffen sind und somit auch viele von euch Leser beschäftigen. Kommt auf Maikikii an, fühlt euch angesprochen und gehört und verbringt einfach eine schöne Zeit hier!

Maikikii sign
Facebook
Follow me on

Follow LionsHome


Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste