Alverde Naturkosmetik & More im Test

alverde naturkosmetik im test Lifestyle

 

Bereits in meinem Beitrag über meine Newies vom November habe ich euch von meinen momentanen Hautproblemen erzählt. In dem Zug habe ich euch auch davon erzählt, dass ich wegen der schlechten Haut gerade die Alkmene Produkte ausprobiere. Ich teste aber nicht nur diese Pflegeprodukte momentan aus. Vor einigen Wochen habe ich einige Produkte aus der Naturkosmetik für mich entdeckt. Ich habe sie getestet und möchte im Beitrag meine Erfahrungen mit euch teilen.

Ich habe verschiedene Produkte von verschiedenen Marken ausprobiert: Duschgel und Bodylotion von Alverde Naturkosmetik, Gesichtsreinigungsgel und Gesichtscreme von Lavera sowie Rosenwasser von Rosense. Wie habe ich die Produkte ausgewählt? Ich habe ganz gezielt nach Naturkosmetik gesucht. Ich wollte Produkte finden, die keine schädlichen Inhaltsstoffe haben. Also bin ich los in den Drogeriemarkt und bin durch die Gänge gelaufen, immer mit der App Codecheck auf meinem Smartphone offen. Mit der habe ich nämlich alle möglichen Produkte durchgecheckt und herausgefunden, welche Produkte frei von Schadstoffen sind. Und genau diese habe ich mir dann ausgesucht.

Seit ungefähr vier Wochen teste ich die Alverde Naturkosmetik Produkte und die anderen Artikel von Lavera und Rosense nun. Jetzt habe ich einige Erfahrungen sammeln und mir eine Meinung über die Pflegeprodukte bilden können. Und die möchte euch jetzt mitteilen.

 

 

Naturkosmetik Produkte im Test

Ich gebe euch die wichtigsten Infos zu den Produkten und erzähle euch, wie sie sich anwenden lassen und wie ich sie letztendlich finde.

 

Meine Naturkosmetik Produkte

 

Alverde Naturkosmetik

Zwei der Naturkosmetik Testprodukte habe ich mir von der Marke Alverde gekauft. Ich muss sagen, die Marke ist wirklich toll! Die Pflegeprodukte sind deutlich günstiger als viele andere Naturkosmetik Artikel, sind deshalb aber keineswegs schlechter. Im Gegenteil. Sie schneiden oftmals mit am besten ab, was die Inhaltsstoffe angeht.

 

Alverde Pflegedusche Indian Spirit (Limited Edition)

Die Pflegedusche Indian Spirit von Alverde ist eine Limited Edition. Und genau deshalb ist sie mir wahrscheinlich auch direkt ins Auge gesprungen. Die Special Edition hat nämlich ein besonderes Design, das ich vor allem für die kalte Jahreszeit sehr passend und schön finde. Das dunkle Design strahlt irgendwie Wärme aus und davon kann man im Winter ja nie genug bekommen.

Die Duftrichtung aus Bio-Mandel, Bio-Kokos und Bio-Kurkuma überzeugt mich absolut. Die Düfte sind genau das Richtige für die kalte Jahreszeit. Die Pflegedusche riecht einfach mega gut!

Die Inhaltsstoffe sind unbedenklich. Das hat mir meine App Codecheck angezeigt. Hier müsst ihr euch also keine Sorgen machen und könnt das Alverde Naturkosmetik Produkt ganz unbeschwert nutzen.

 

Alverde Pflegedusche Indian Spirit Bio-Mandel Bio-Kokos Bio-Kurkuma

 

Leider schäumt das Alverde Duschgel nicht ganz so schön auf, wenn man es benutzt. Das finde ich persönlich etwas schade. Aber bei der guten Bewertung in Sachen Inhaltsstoffen kann ich darüber definitiv hinwegsehen. Der Duft ist beim Duschen sehr angenehm und auch nach dem Duschen riecht die Haut noch schön nach diesem besonderen Mandel-Kokos-Kurkuma-Duft.

Für mich ist das Alverde Duschgel Indian Spirit ein Top-Produkt!

 

Alverde Soft-Öl-Balsam Bio-Mandel Bio-Sheabutter (Limited Edition)

Ich habe mir noch eine weitere Limited Edition von Alverde zum Testen eingepackt: der Soft-Öl-Balsam Bio-Mandel Bio-Sheabutter für sehr trockene Haut. Die Lotion sieht äußerlich eher unspektakulär aus, mit ihren cremigen Farben in der Aufmachung aber doch irgendwie passend zum Winter. Außerdem hat der Balsam es in sich.

Enthalten sind tolle Pflegestoffe wie Mandel-Extrakt und Sheabutter aus kontrolliert biologischem Anbau. Außerdem besteht auch dieses Alverde Produkt den Check durch meine schlaue App. Es enthält wie die Pflegedusche auch keinerlei schädliche Inhaltsstoffe.

 

Alverde Soft-Öl-Balsam Bio-Mandel Bio-Sheabutter

 

Ich nutze die Alverde Körperlotion so gerne, da sie für sehr trockene Haut ist. Und die habe ich nun mal im Winter. Sie ist sehr reichhaltig – das spürt man beim Auftragen sofort – und trotzdem lässt sie sich einfach verteilen. Das ist mir persönlich immer sehr wichtig. Denn auch, wenn ich eine Lotion haben möchte, die meine trockene Haut optimal pflegt, möchte ich gleichzeitig eine haben, die sich gut auftragen und auf meinem Körper verteilen lässt. Ich finde es nämlich absolut nervig, wenn sich eine Lotion schwer eincremen lässt und ich dann durch das starke Cremen meine Haut strapazieren muss. Zum Glück ist das bei diesem Alverde Naturkosmetik Produkt nicht der Fall!

Für mich ist der Alverde Soft-Öl-Balsam ein wirklich tolles Produkt, das ich definitiv weiterhin benutzen werde.

 

Lavera Naturkosmetik

Für meine Gesichtsreinigung und -pflege brauchte ich ebenfalls neue Produkte und wollte auch hier Naturkosmetik Artikel testen. Ich habe mich für zwei Lavera Produkte entschieden. Sie scheinen mir von den Inhaltsstoffen her gut und sagten mir letztendlich im Gegensatz zu anderen Gesichtspflegeprodukten am ehesten zu.

 

Lavera Belebendes Reinigungsgel

Ich habe ein einfaches Reinigungsgel gesucht, das meine Haut von allem Makeup befreit, aber nicht aggressiv ist. Da schien mir das Lavera Reinigungsgel genau richtig. Auf der Tube steht schließlich, dass die Haut gründlich und wirksam gereinigt wird. Und auch die Aufmachung verspricht Reinigung und Frische.

Das Lavera Reinigungsgel enthält Ginkgo und Bio-Traube und hat ansonsten keine schädlichen Inhaltsstoffe. Lediglich ein enthaltener Stoff wird von meiner App als leicht bedenklich eingestuft. Der Stoff Citral. Die Problematik: Citral ist ein Duftstoff, der allergische Reaktionen auslösen kann. Das Risiko ist aber nicht allzu hoch, denke ich.

 

Lavera Belebendes Reinigungsgel

 

Das Lavera Naturkosmetik Produkt ist für Mischhaut und unreine Haut gedacht und von daher passt es für meine aktuelle Hautsituation optimal.

Bisher kann ich nur Positives sagen. Das Gel reinigt meine Haut gründlich und ich vertrage es trotz meiner momentanen Problemhaut sehr gut. Ich nutze das Lavera Produkt täglich und werde es auch nach meinem mehrwöchigen Test weiterhin verwenden.

 

Lavera Basis Sensitiv Creme

Für meine Gesichtspflege habe ich mir noch ein weiteres Produkt von Lavera ausgesucht: die Basis Sensitiv Creme. Das Design vermittelt direkt das Gefühl, dass man mit dieser Creme seiner Haut eine Menge Feuchtigkeit gibt. Und genau das ist für mich ungemein wichtig.

Die Lavera Creme enthält unter anderem Bio-Sheabutter sowie Bio-Mandel und pflegt die Haut damit intensiv und sehr reichhaltig. Zudem schützt sie die Haut. Meine Codecheck App sagt mir, dass sie keine schädlichen Inhaltsstoffe und lediglich zwei leicht bedenkliche Stoffe besitzt. Darunter fallen Citral und Lecithin. Natürlich ist das nicht schön, aber im Gegensatz zu den Inhaltsstoffen vieler anderer Kosmetikartikel, ist das eine weniger schlimme Sache.

 

Lavera Basis Sensitiv Creme

 

Für meine trockene Haut eignet sich die Creme gut, da sie sie optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Und ich finde sie zudem sehr gut aufzutragen. Sie ist angenehm auf der Haut und verleiht ein mattes Finish, was ich ebenfalls sehr mag. Den milden Duft finde ich persönlich total angenehm.

Insgesamt ist die Lavera Gesichtscreme für mich super. Bis jetzt habe ich nicht das Gefühl, das sie meiner Haut in irgendeiner Form schadet. Im Gegenteil. Aufgrund der überwiegend guten Inhaltsstoffe habe ich beim Auftragen der Creme ein gutes Gefühl. Ich werde sie erstmal weiterhin benutzen.

 

Rosense Naturkosmetik

Zu guter Letzt habe ich auf meiner Suche nach guten Naturkosmetik Produkten noch eine neue Marke für mich entdeckt: Rosense. Bei dieser Marke habe ich mich für ein ganz besonderes Produkt entschieden.

 

Rosense Rosenwasser

Ich habe mir für meine tägliche Gesichtshautpflege und vor allem für meinen Kampf gegen die lästigen Unreinheiten das Rosense Rosenwasser zugelegt. Das Rosenwasser spendet ganz viel Feuchtigkeit, klärt die Poren der Haut sehr gut und wirkt zudem gegen Pickel und unreine Haut.

Es ist ein rein natürliches Gesichtswasser aus handverlesenen Rosenblüten. Es enthält keine schädlichen Stoffe: kein Alkohol, keine Konservierungsstoffe und keine künstlichen Duft- und Farbstoffe. Deshalb ist es auch für empfindliche Haut und für meine unreine Haut, die sowieso schon zu kämpfen hat, sehr gut geeignet.

 

Rosense Rosenwasser

 

Ich reinige mein Gesicht mit dem Rosenwasser nach der normalen Anwendung mit dem Lavera Reinigungsgel nochmal nach. Einfach zur Sicherheit, dass wirklich alles aus meinem Gesicht verschwindet und meine Haut gut geklärt ist. Außerdem pflege ich damit meine Haut ja auch nochmal.

Das Rosenwasser ist super erfrischend und tut einfach gut. Der angenehme Rosenduft ist bei der Pflege herrlich.

Ich denke, dass ein solch natürliches Produkt meiner Haut guttut. Meist kommen die besten Sachen aus der Natur. Ich werde das Rosense Rosenwasser definitiv auch weiterhin benutzen und bin froh, dass ich es für mich entdeckt habe.

 

Diese 5 Naturkosmetik Produkte habe ich also getestet. Alle Pflegeprodukte gefallen mir sehr gut und ich werde deshalb alle weiterhin verwenden und gegebenenfalls dann auch nachkaufen. Mit den natürlichen Pflegeprodukten aus der Alverde Naturkosmetik und der anderen Marken habe ich ein gutes Gewissen, was meine Hautpflege angeht. 

Kommentar hinterlassen
Ähnliche Posts
Mein Makeup Umstyling mit Betty Amrhein
makeup umstyling von betty amrhein
Lokales
Vor einigen Tagen war ich wieder bei einem tollen Event dabei: Ich war beim Umstyling Event mit Star-Stylistin Betty Amrhein bei Galeria Kaufhof in Heilbronn! Ich kann direkt schon zu Beginn sagen, dass es ein mega schöner und lustiger Tag war. Was ich alles erlebt habe und wie mein Ergebnis nach dem Umstyling aussah, das möchte ich euch in diesem Beitrag zeigen. Meine Mutter zeigte mir vor ein paar Tagen einen Zettel, den sie aus der Tageszeitung ausgeschnitten hatte. Darauf war geschrieben, dass bei Galeria Kaufhof in Heilbronn ein Umstyling mit der bekannten Makeup Artistin Betty Amrhein stattfindet. Ich fand das auf Anhieb echt cool und dachte mir, dass ich da gerne dabei wäre. Wann hat man...
Newies vom November: Alkmene, Prada, Benefit & Co.
newies november 2017
Lifestyle
Neue Produkte sind in der letzten Zeit wieder bei mir eingetroffen und die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten! Was könnt ihr bei meinen Newies vom November erwarten? Ich verrate es euch: super tolle Düfte, wunderschöne Ohrringe, zudem ein bisschen Beauty und ein wenig Pflege. Das Ganze ist mal wieder bunt gemischt! Falls ihr euch wundern solltet: Meine Newies zeige ich euch heute schon mitten im Monat, da ich ja in wenigen Wochen auf Südafrika Reise bin und das dann Anfang Dezember nicht machen kann. Das soll uns aber nicht stören, es sind schließlich trotzdem richtig coole Produkte dabei! Und das ein oder andere Teil könnte euch mit Sicherheit gefallen&hellip...
Kiko Produkte – Scrub & Bases
Kiko Produkte
Lifestyle
Hallo meine Hübschen, Ich möchte euch drei tolle Kiko Produkte vorstellen. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, liebe ich Kiko Produkte total. Immer wenn ich in die Nähe eines Kiko Shops komme, muss ich unbedingt rein und etwas kaufen. Und das kommt schon ab und an mal vor, wenn ihr versteht. Mittlerweile habe ich einige Lieblingsartikel bei Kiko, die ich mir immer wieder nachkaufe. Vor einiger Zeit war ich, wie so oft, einmal wieder bei Kiko. Natürlich habe ich wieder ordentlich zugeschlagen. Nun stelle ich euch drei Kiko Produkte aus meiner Ausbeute vor.   Kiko Produkte: Lip Scrub Das Kiko Lip Scrub ist ein Lippenpeeling und enthält spezielle Kristalle, mithilfe derer die Lippen gepeelt werden...
Rituals cosmetics - Luxus für den Körper
rituals cosmetics
Lifestyle
Ich liebe allerlei Rituals cosmetics, das habe ich euch ja bereits in meinem Instagram Rückblick KW 39 und auch in meinem Rituals Haul gezeigt. Und deshalb widme ich diesen Post den Rituals cosmetics.   Rituals cosmetics – My love Bisher habe ich wirklich einige Rituals Produkte ausprobiert und ich muss ehrlich sagen, es war noch kein einziger Flop dabei. Egal, ob ich Rituals Duschschäume, Peelings, Hand- und Körpercremes oder Parfum getestet habe, alle waren sie einfach top! Aufgrund meiner Liebe zu Rituals cosmetics, möchte ich euch in diesem Post einfach mal einiges zu Rituals und den Produkten erzählen und euch verraten, warum ich die Produkte von Rituals so toll finde.       Unbedeutende Momente...
Über mich
Maikikii
Was ist
Maikikii ?

Maikikii ist der Name meines Blogs und bezeichnet gleichzeitig auch meine kleine Insel, auf der mein Blog zuhause ist. Es ist auch mein Spitzname und so schreibe ich hier als Maikikii über diverse Lifestyle-Themen. Bei mir erfahrt ihr Wissenswertes in Sachen Gesundheit, Beauty, Fitness & Fashion. Außerdem habe ich für euch ganz spezielle Reisberichte und Musikbeiträge von mir. Ab und zu lasse ich auch mal meinen Gedanken zu dem ein oder anderen Thema freien Lauf.
Macht euch auf nach Maikikii und seht die Welt aus meiner Sicht!

Maikikii sign
Instagram
Facebook
Follow me on

Follow LionsHome


Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Blog abonnieren