Logo

Gesundheit & Familie

Lifestyle 24. Mai 2017

Spring Outfit: ICHI Moroccan Style

spring outfit

Auf meinem Lifestyle Blog zeige ich euch passend zu dem derzeitig traumhaften Wetter ein stylisches, trendiges Frühlingsoutfit. Seid gespannt welches Spring Outfit ich für euch bereithalte!

Hach, ist das schön! Ich liebe den Frühling einfach! Und noch mehr liebe ich es, dass man in dieser Zeit so wunderschöne Outfits tragen kann. Klar, es gibt auch schöne Outfits für den Sommer, Herbst und Winter. Aber im Frühling ist es einfach am besten! Es ist dann schon so warm, dass man lockere, luftige Kleidung tragen kann, aber noch nicht so heiß, dass man ständig schwitzt und das Outfit ruiniert wird. Darum zeige ich mich sehr gerne in den verschiedensten Spring Outfits.

In diesem Beitrag möchte ich euch wieder eines meiner Frühlingsoutfits genauer zeigen. Bei meinem letzten Berlin Trip war ich – wie so oft – shoppen. Dieses Mal habe ich mich in den kleinen Boutiquen in Berlin Mitte umgeschaut. Und ich muss sagen: Ich liebe diese süßen Läden, in denen man zwar eine geringere Auswahl, aber dafür richtig tolle und vor allem besondere Teile findet. Viele Kleidungsstücke findet man in den großen, bekannten Geschäften definitiv nicht. Alles ist in den Boutiquen individueller und einzigartiger. Oftmals gibt es ein Oberteil nur einmal in jeder Größe. Es läuft nicht jeder Zweite mit demselben Oberteil oder der gleichen Hose herum – und das finde ich irgendwie gut.

Nun möchte ich euch das wunderschöne Spring Outfit, das ich mir ausgesucht habe, zeigen. Ich verrate euch natürlich wieder alle Details zum Frühlingsoutfit: Preis, Boutique & individuelle Merkmale.

 

Spring Outfit von ICHI

Frühlingsoutfit: Hosenrock & Strapless Top

 

 

Spring Outfit

ICHI MOROCCO PRINT PANT & PALE BLUE MARRAKECH TOP

Ein Frühlingsoutfit sollte meiner Meinung nach am besten richtig schön luftig und locker sein. Da eignen sich natürlich Blusen, Tops und Stoffhosen sehr gut. Ich habe mich bei diesem Spring Outfit für einen sogenannten Hosenrock und ein schulterfreies Top entschieden. Die beiden Teile habe ich zu Sandaletten kombiniert.

 

#1 Die ICHI MOROCCO PRINT PANT

Eine solche Hose, bzw. ein solcher Hosenrock besaß ich bisher nicht. Nicht mal ein ähnliches Teil. Irgendwie hatte ich mich bis dahin nicht an ein solches Kleidungsstück herangetraut. Ich dachte, wenn man einen Hosenrock tragen möchte, sollte man ganz schlank sein, keine Rundungen und am besten keine oder nur eine schwach ausgeprägte Hüfte haben. Doch ich habe schnell gemerkt: Alles Quatsch! Man kann sehr wohl auch mit Hüfte und weiblichen Rundungen einen solchen Hosenrock tragen – zumindest den, welchen ich mir zugelegt habe. Das ist jedenfalls meine Meinung.

 

Spring Outfit: ICHI MOROCCO PRINT PANT

 

Die ICHI MOROCCO PRINT PANT ist aus 100 % Viskose und ist durch die legere Passform sehr angenehm zu tragen. Wie der Name schon sagt, ist die Stoffhose mit einem stylischen marokkanischen Print versehen. Der Hosenrock ist praktischerweise mit funktionellen Taschen bestückt.

Ich habe die Hose in der Größe S und mit der Farbe Birch Print gewählt. Am besten trägt man sie – wie ich finde – high waist. Das macht etwas schlanker und verleiht dem ganzen Outfit dann nochmal einen total trendigen Look.

 

#2 Das PALE BLUE ICHI MARRAKECH TOP

Zum Hosenrock habe ich ein einfarbiges, strapless Top gewählt. Ich mag schulterfreie Tops sowieso sehr gerne. Man zeigt etwas Haut, aber nicht zu viel und fühlt sich schön luftig und frei verpackt – passend zum Frühling.

 

Spring Outfit: ICHI MARRAKECH TOP

Spring Outfit: Pale Blue Strapless Top

 

Das PALE BLUE MARRAKECH TOP ist ebenfalls aus 100 % Viskose und im Off-Shoulder-Design. Es hat eine normale Passform und sitzt schön luftig und locker. Außerdem besitzt das Top eine kurze Oberlage, welche noch einmal mehr für einen schönen flattrigen Effekt sorgt.

Ich habe mir das Oberteil in einer schönen hellblauen Farbe ausgesucht. Ich finde, diese leichte Farbe passt wirklich super zum Frühling. Meine Größe bei diesem Top: S. Das Top kann man entweder zu einer engen Hose oder aber auch zu einer lockeren Stoffhose – wie ich es getan habe – anziehen.

 

#3 Die Schuhe & Accessoires

Die Schuhe wie auch die Ohrringe, die ich zu den beiden Teilen kombiniert habe, kann ich euch leider nicht genau nennen. Das Problem: Die Schuhe habe ich vor einigen Jahren und die Ohrringe vor kurzem geschenkt bekommen. Daher weiß ich in beiden Fällen nicht, woher sie sind. Bei den Schuhen kann man meiner Meinung nach aber auch auf ähnliche Sandaletten in Beige sowie bei deb Ohrringen auf Silberohrringe mit ähnlichem Design zurückgreifen.

 

Spring Outfit: Beige Sandaletten & Silberohrringe

Spring Outfit: Flechtzopf & zartes Makeup in Rosa, Beige und Hellblau

 

Die Haare habe ich zu diesem Frühlingsoutfit nur ganz leicht gestylt. Zu einem lockeren, luftigen Spring Outfit darf es keine strenge Frisur sein, finde ich. Ein lockerer Flechtzopf passt zu diesem Outfit meiner Meinung nach sehr gut. Was die Beauty-Sache angeht habe ich mich für ein leichtes Makeup in den Farben Rosa, Beige und Hellblau entschieden. Für ein Spring Outfit braucht es lediglich ein leichtes, zartes Makeup, wie ich finde.

 

Outfitdetails:

 

 

Ich hoffe, euch gefällt das Spring Outfit ebenso sehr wie mir. Ich trage es jedenfalls total gerne. Es sieht einfach super trendy aus, ist schön luftig und so für die warmen Temperaturen perfekt und zudem wirklich absolut bequem. Ich finde, man kann das Frühlingsoutfit im Alltag an einem schönen Frühlings- oder Sommertag sowie auch für ein schönes Event anziehen.

 

Leichtes & lockeres Spring Outfit

Bequemes & stylisches Frühlingsoutfit

 

Wie gefällt euch mein Spring Outfit? Gebt mir doch gerne Feedback in den Kommentaren! Vielen Dank!

Und nun: Genießt die schöne Jahreszeit, führt eure Frühlingsoutfits aus und tankt ganz viel Sonne!

 

 

Weitere Aufnahmen:

Fotos by @anaralina

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

benefit makeup workshop heilbronn und schminktipps
Lokales 26. Februar 2017

Der Benefit Makeup Workshop in Heilbronn + Schminktipps

Vor einigen Tagen war ich auf einem Benefit Makeup Workshop. Ich war das erste Mal auf einem Makeup Seminar. Und ich war vorher wirklich sehr gespannt wie das werden wird. Natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten wie der Benefit Workshop letztendlich war und was ich alles gelernt habe. Deshalb erzähle ich euch im Beitrag über das Event und verrate euch einige Makeup Tipps, die ich dort erfahren habe.   Der Benefit Makeup Workshop in Heilbronn Der Benefit Workshop fand an einem Samstag von 16 - ca. 18.30 Uhr statt. Die Anmeldegebühr betrug 40 €, wobei wir uns am Ende des Workshops Benefit Podukte aussuchen konnten, die wir im Seminar kennengelernt haben und toll fanden...

newies april 2017
Lifestyle 14. Mai 2017

Newies vom April: Balea, Dove, L'Oréal & Co.

Endlich geht es auf meinem Lifestyle Blog wieder mit meiner Newies-Reihe weiter! Nein, ich habe die Serie nicht vergessen und leider war es auch nicht so, dass ich keine neuen Produkte 2017 vorgestellt habe, weil ich mir nichts gekauft habe. Das wird wahrscheinlich nie das Problem sein ;) Irgendwie hatte ich in letzter Zeit einfach andere Themen auf dem Blog zu besprechen und habe mich auch mehr auf den Bereich „Fashion“ fokussiert. Aber natürlich liebe ich auch meine Beauty-Kategorie sehr und deshalb geht es nun wieder los mit der Vorstellung meiner monatlichen Newies! Ich freue mich sehr, euch in diesem Beitrag meine 4 neuen Beauty-Produkte sowie ein Produkt zum Thema Gesundheit zu zeigen. Ich stelle euch verschiedene Produkte...

babyparty organisieren
Lifestyle 3. Mai 2017

Babyparty organisieren – So geht’s!

Jeder kann eine tolle Babyparty organisieren! Es bedarf einfach nur einer guten Planung und die Berücksichtigung einiger hilfreicher Tipps. Im Beitrag lest ihr wie’s geht. Gerade hat wieder die Zeit begonnen, in der viele Paare ihr größtes Glück erwarten – das erste Baby. Meist freuen sich aber nicht nur die werdenden Eltern auf das Baby, sondern auch viele Menschen um sie herum, Freunde und Familie. Jeder möchte dem kleinen Wunder im Bauch etwas Besonderes bieten, jeder möchte zeigen, wie sehr er sich mit den Eltern auf das Baby freut und natürlich verdient jedes Baby eine gebührende Sause! Und wie kann man ein so großes Glück zusammen mit allen Lieben...

deutsche bloggerszene
Gedanken 28. Februar 2018

Persönliche Gedanken zur Bloggerszene I Teil 2

Den ersten Teil mit meinen persönlichen Gedanken zur Bloggerszene habt ihr wie ich mitbekommen habe mit großem Interesse gelesen. Deshalb möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und euch nun Teil 2 präsentieren. Ich führe meine Gedanken zur aktuellen Bloggerszene noch ein bisschen weiter aus und erzähle euch, was mich noch so stört und wie mein Fazit letztendlich zu all dem ausfällt. Also, weiter geht’s:     Meine Gedanken zur Bloggerszene Sind meine Texte noch wichtig? Was in der aktuellen Bloggerszene meiner Meinung nach auch oft viel zu kurz kommt sind die Blogtexte an sich. Durch Instagram werden „normale“ Blogger mit richtiger Website und langen Texten...

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page