Mittwochsmoment: Nur wer offen ist, ist auch erfolgreich?

mittwochsmoment-offenheit-und-erfolg Gedanken

Kann nur der Erfolg haben, der absolut offen durch die Welt geht, der immer auf alle Menschen zugeht und jederzeit viel von sich aus erzählt? Oder ist es vielleicht auch möglich erfolgreich zu sein, auch wenn man etwas ruhiger ist, nicht auf Anhieb immer viel erzählt, sondern gerne zuhört und auch mal von der Seite aus beobachtet?

Dass ich selbst von der ruhigeren Sorte bin und deshalb immer ein Herz für introvertierte Menschen habe, habe ich ja bereits einmal im Mittwochsmoment „Bin ich zu schüchtern, um Blogger zu sein?“ deutlich gemacht. Jetzt möchte ich mich noch einmal in Richtung des Themas „Offenheit und Verschlossenheit/Schüchternheit“ begeben und es einmal in Bezug auf den beruflichen Erfolg betrachten.

 

Jeder Mensch ist anders – und das ist gut so!

Es gibt Menschen, die sehr offen sind, gerne und viel von sich erzählen, jederzeit liebend gerne neue Menschen kennenlernen und die viel nach außen preisgeben. Und es gibt Menschen, die ruhiger sind, lieber zuhören als viel erzählen und manche Situationen gerne erst einmal von der Seite aus beobachten.

Meiner Meinung nach ist es gut, dass es grob gesagt diese zwei Sorten Mensch gibt. Ich denke, es muss sehr offene, laute Menschen geben sowie auch ruhigere, die gerne zuhören. So gleicht sich das ganz von allein aus.

Natürlich gibt es nicht nur Schwarz und Weiß, sondern auch etwas dazwischen. Schließlich gibt es auch Personen, die sehr offen sind, aber auch mal ruhig sein und zuhören können, gar keine Frage. Und das gilt für alle möglichen Charakterkombinationen. Aber so ganz grob betrachtet, kann man zwischen extrovertierten und introvertierten Menschen unterscheiden.

Ich gehöre zu den ruhigeren Menschen. Zwar kann ich, wenn es drauf ankommt, auch sehr offen sein, erzählen und neue Leute kennenlernen, aber insgesamt bin ich eher der introvertierte Typ. Ich finde das eigentlich nicht schlimm, auch, wenn ich mir in manchen Situationen wünschen würde, etwas offener sein zu können. Manchmal frage ich mich, ob ich mit meiner Art auch soweit komme wie andere, sehr offene Personen. Kann ich erfolgreich werden, obwohl ich introvertiert und ruhiger bin?

 

Mittwochsmoment: Jeder Mensch ist anders - und das ist gut so!

 

 

Muss man offen sein, um Erfolg zu haben?

Eine bestimmte Offenheit ist höchstwahrscheinlich schon sehr wichtig, um Erfolg im Berufsleben zu haben. Schließlich sollte man offen für Neues und interessiert daran sein, immer einen Schritt weiterzugehen. Denn mit jedem Schritt kommen auch immer neue Dinge auf einen zu. Oftmals kommt es im Berufsleben aber auch auf die richtigen Kontakte an. Connections zu machen bringt einen sehr oft weiter. Dafür muss man natürlich auf eine bestimmte Art und Weise offen sein und gerne neue Leute kennenlernen. Meist muss man auch von sich selbst aus auf Personen zugehen, die man noch nicht kennt. Und strebt man eine Position im Beruf an, in der man Vorträge halten oder überzeugen muss, oder macht man sich gar selbständig, braucht man auf jeden Fall eine extrovertierte Seite.

In der Hinsicht würde ich sagen, dass eine offene Art auf jeden Fall dazu verhilft, erfolgreich zu werden und vielleicht schaffen es extrovertierte Menschen schneller zum Erfolg als introvertierte. Aber entscheidend ist doch, ob ruhigere Menschen es auch schaffen erfolgreich zu sein oder ob sie ganz auf Erfolg verzichten müssen?

 

Introvertierte können erfolgreich sein!

Nein! Introvertierte, ruhigere Menschen müssen nicht auf Erfolg verzichten! Das ist zumindest meine Meinung. Ja, man muss sich als introvertierte Person vielleicht ein wenig mehr anstrengen und auch manchmal dazu durchringen, etwas offener und extrovertierter zu sein. Wichtig ist einfach nur: Die offene Seite zur richtigen Zeit einsetzen! Dazu muss man natürlich eine gewisse offene Art haben bzw. sich aneignen. Das ist, so denke ich, unabdingbar.

Bei mir ist es nämlich genau so. Ich bin wie gesagt eher die ruhigere Person. Ich höre sehr gerne zu und habe nicht immer so viel zu erzählen. Ich lerne zwar sehr gerne neue Leute kennen, schmeiße mich ihnen aber nicht direkt an den Hals und preise mich an. Dennoch, wenn es darauf ankommt, kann ich offen sein, vor anderen reden und mich präsentieren. Außerdem gehe ich gerne weitere, neue Schritte und freue mich auf neue Herausforderungen, die kommen, auch wenn ich alles etwas stiller angehe. Und so kann ich, wenn es darauf ankommt, meinen Weg zum Erfolg definitiv gehen!

 

Mittwochsmoment: Introvertierte können erfolgreich sein!

 

Demnach sage ich: Ja, auch Introvertierte Menschen können erfolgreich sein! ABER: Nur, wenn sie auch eine extrovertierte Seite haben, die sie zur richtigen Zeit einsetzen.

 

 

Ab in die Kommentare!

Wie denkt ihr zu dem Thema? Können auch introvertierte Menschen erfolgreich sein?

Seid ihr eher introvertiert oder extrovertiert?

Kommentar hinterlassen
Ähnliche Posts
Mittwochsmoment: Pläne ändern sich!
plaene aendern sich
Gedanken
In diesem Mittwochsmoment geht es heute darum, dass sich Pläne im Leben ändern. Eigentlich ist das ein ganz persönliches Thema, denn ich selbst habe während meines bisherigen Lebenswegs merken und vor allem lernen müssen: Es kommt oftmals anders als man denkt! Ich denke aber, dass bei diesem Thema einige von euch mitfühlen und mitreden können und wollen. Früher hatte ich einen wirklich guten Plan im Kopf. Ich wusste genau was ich vorhabe und wo ich einmal stehen möchte. Niemals hätte ich gedacht, dass sich dieser Plan auf irgendeine Art und Weise nicht verfolgen lassen würde. Und eine Alternative kam schon mal gar nicht in Frage. Schließlich war ich...
Mittwochsmoment: Müssen wir jetzt alle wichtig sein?
mittwochsmoment blogger
Gedanken
Seit einiger Zeit lese ich in den Posts vieler Blogger nur noch über die Themen Veganismus, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Tierschutz und so weiter und so fort. Leider sind das nicht immer Texte, die hilfreich sind oder einem einfach mal eine andere Sicht erklären. Nein. Meist sind es einfach Beiträge, die gegen Menschen, welche nicht so denken oder welche es einfach nicht öffentlich machen, dass sie so denken, sind und die andere schlecht aussehen lassen. Oftmals schreiben diese Texte Blogger, die früher auch über Themen wie Fashion und Beauty gebloggt haben und jetzt so gar nichts mehr davon halten. Mich kotzt das mittlerweile so an, dass ich jetzt einfach einen Post darüber schreiben muss, um...
Mittwochsmoment: Wie soll Frau das alles schaffen?!?
frau und ihre aufgaben
Gedanken
Im heutigen Mittwochsmoment muss ich mich mal über ein echtes Frauenproblem auskotzen. Das begleitet mich schon seit einer Weile und jetzt wird es einfach mal Zeit alles rauszulassen. Zwischen aller Überforderung, Stress und körperlicher Anstrengung frage ich mich wirklich: „Wie soll Frau dass alles schaffen?“ Nun fragt ihr euch wahrscheinlich, was ich meine. Nun einige Frauen unter euch kennen das Problem vielleicht. Heutzutage muss Frau alles können und alles machen und wird dabei nicht mal gleich belohnt wie Mann. Frauen haben es heutzutage wirklich schwer. Das ist mir aufgefallen als es bei mir im Leben mit allen möglichen Aufgaben so richtig losging.   Die Arbeit ruft! Zuerst fing es an mit der Arbeit...
Mittwochsmoment: Macht Reisen glücklich?
macht reisen glücklich
Gedanken
Macht Reisen glücklich? Darüber möchte ich zusammen mit euch in meinem neuen Mittwochsmoment nachdenken. Die Frage ist gar nicht so einfach – womöglich gar nicht – zu beantworten. Ich mache mich dennoch auf die Suche nach einer Antwort. Erfahrt im Beitrag, warum Reisen glücklich machen kann, aber nicht muss.     Macht Reisen glücklich? In der letzten Zeit beschäftige ich mich immer mehr mit dem Thema Reisen. Ich lese viele verschiedene Reiseblogs, schaue gerne Videos von weltreisenden Youtubern. Die Inhalte der Blogger und Youtuber inspirieren mich, machen mich auf irgendeine Art glücklich und regen mich auch zum Nachdenken an. Die Menschen, denen ich da zuschaue, sehen oft so zufrieden und glü...
Über mich
Maikikii
Was ist
Maikikii ?

Maikikii ist der Name meines Blogs und bezeichnet gleichzeitig auch meine kleine Insel, auf der mein Blog zuhause ist. Es ist auch mein Spitzname und so schreibe ich hier als Maikikii über diverse Lifestyle-Themen. Bei mir erfahrt ihr Wissenswertes in Sachen Gesundheit, Beauty, Fitness & Fashion. Außerdem habe ich für euch ganz spezielle Reisberichte und Musikbeiträge von mir. Ab und zu lasse ich auch mal meinen Gedanken zu dem ein oder anderen Thema freien Lauf.
Macht euch auf nach Maikikii und seht die Welt aus meiner Sicht!

Maikikii sign
Instagram
Facebook
Follow me on
Follow LionsHome


Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste


Blog abonnieren