Logo

Gesundheit & Familie

Gesundheit 21. Mai 2014

3. Superfood: Kokoswasser

Das nächste Superfood für euch:

Kokoswasser

Kokoswasser, das berühmte Wasser der Stars, das schön und vor allem schlank machen soll. Die klare Flüssigkeit aus der noch unreifen, grünen Kokosnuss soll angeblich total gesund sein. Viele Promis wie Sienna Miller, Madonna, Rihanna, etc., schwören auf das Wunderwasser. Doch was enthält es genau und welche Wirkung hat es wirklich?

  • beachtlicher Mineralstoffgehalt ► Kalium, Natrium, Mangan (neutralisieren Säureüberschuss im Körper)
  • kalorienarm (15-20 kcal/100ml)
  • fettfrei
  • etwas Eiweiß, etwas Kohlenhydrate

Das Kokoswasser ist sicherlich eine Alternative zu normalem Mineralwasser, überzeugt aber hauptsächlich durch den hohen Kalium-Anteil. Die anderen Mineralien lassen sich auch in vergleichbarer Menge in normalem Wasser finden. Als Mittel zum Abnehmen kann es allerdings nicht gesehen werden, außer man ersetzt damit andere kalorienreichere Drinks. Das kann man aber auch ebenso gut mit stinknormalem Mineralwasser tun.  

 

Hier könnt ihr über ein weiteres Superfood lesen: Superfood Die Goji-Beere

 

 

Bildquelle: © Africa Studio / Fotolia.com

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Post tags:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

ingwer rezepte
Lifestyle 23. März 2018

Ingwer Rezepte I Ingwer Kurkuma Shot & Ingwertee

Es ist Frühlingsanfang! Naja, zumindest kalendarisch. Das Wetter lässt ja leider noch ein bisschen zu wünschen übrig. Und auch der Körper hat sich von den vielen Infekten und Angreifern in der kalten Winterzeit noch nicht erholt. Das Immunsystem von so manchen unter euch ist bestimmt wie meins auch noch ein bisschen geschwächt und muss jetzt erst so langsam wieder aufgebaut werden. Unser Immunsystem muss jetzt gestärkt werden und wir müssen uns unsere Power und Energie wieder zurückholen! Schließlich wollen wir doch alle gesund und fit in den Frühling starten! Ich habe mir vor einigen Wochen Gedanken gemacht, wie ich mein Immunsystem und einfach meinen Körper wieder richtig...

superfood matcha tee
Gesundheit 5. Juni 2014

8. Superfood: Matcha-Tee

Das nächste Superfood, das ich euch vorstellen möchte, ist: Matcha-Tee Das Pulver aus einer bestimmten Sorte zermahlenem Grüntee kommt aus Japan und gilt als DAS gesunde Trend-Getränk. Natürlich wird auch dem Matcha-Tee eine positive Wirkung auf die Gesundheit nachgesagt. hoher Anteil an Koffein und Aminosäuren (sehr gut verträgliches Koffein) viele Proteine viel Calcium hohe Menge an Eisen viel Kalium Beta-Karotin Vitamin A Eine besondere Wirkung wird dem Matcha-Tee aufgrund seines EGCG-Gehaltes (Epigallocatechingallat) nachgesagt. Durch diesen Stoff wird weniger Fett im Körper gespeichert und der Energieverbrauch wird gleichzeitig gesteigert. Das darin enthaltene Beta-Karotin und Vitamin A ist besonders gut für Augen, Schleimhäute, Haut und den Stoffwechsel. Durch den hohen Koffeingehalt hat...

kombucha
Gesundheit 28. Mai 2014

5. Superfood: Kombucha

Zwar ein bisschen verspätet, aber es geht weiter mit den Superfoods. Hier das nächste Superfood für euch: Kombucha Das Kombucha-Getränk ist ein kaltes Gärgetränk, das durch Fermentierung von gesüßtem Tee mit dem Kombuchapilz (auch Teepilz genannt) entsteht. Es gilt als Supergetränk, da es viele wichtige Stoffe enthält und angeblich viel bewirken und so ziemlich alles heilen kann. Was wirklich drin ist: Milchsäure, Eisen (gesunde Darmflora, regt Stoffwechsel an, transportiert Sauerstoff zum Gehirn) Vitamin B1, B2, B3, B6, B12 und Vitamin C Aminosäuren Enzyme Glucuronsäure (starke Entgiftung des Körpers) Neben den glaubwürdigen Wirkungen wie den Erhalt einer gesunden Darmflora, die Anregung des Stoffwechsels und den Transport...

kokoswasser test fazit
Gesundheit 3. September 2014

1. Superfood-Test-Fazit: Kokoswasser

Hey meine Lieben! Nun habe ich das Superfood Kokoswasser drei Wochen lang für euch getestet. Hier kommt nun mein Fazit: Naja, also ich muss sagen, es hat sich nicht wirklich etwas verbessert, aber auch nichts verschlechtert. Zwischendurch habe ich übrigens auch das Kokoswasser gewechselt. Vorher hatte ich ja das Bio-Kokoswasser, welches wahrscheinlich einfach Geschmacksache ist, für mich aber ein bisschen zu streng schmeckt. Dann habe ich Kokoswasser aus einem Asia-Laden (das gibt es übrigens in gefrorener Form zum Auftauen) probiert. Das hat zwar einen kleinen Zuckergehalt, schmeckt für mich aber angenehmer. Ich denke allerdings, dass da jeder seinen eigenen Geschmack hat was Kokoswasser angeht. Da sich jetzt nicht groß etwas verändert hat, kann ich...

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page