Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 5. August 2019

Depression und Burnout loswerden

Klaus Bernhardt erklärt mit seinem Spiegel Bestseller, wie sehr wir unterschätzen, welche Ursachen für die meisten Formen von Depressionen, Burnout und Angsterkrankungen eigentlich verantwortlich sind; falsche Ernährung, falsche Medikamente, exzessives und falsches Denken sind nur wenige davon. Anhand neuster Forschungen zeigt er mit seinem Buch "Depressionen und Burnout loswerden: Wie seelische Tiefs wirklich entstehen und was du dagegen tun kannst", dass es sich bei diesen Krankheiten oft um psychische und körperliche Reaktionen auf Mangelerscheinungen und Stresssituationen handelt. Äußerst zugänglich erklärt er die im Körper ablaufenden Prozesse und gibt unzählige praxiserprobte Tipps sowie leicht umsetzbare Maßnahmen an die Hand, was Betroffene tun können, um sich mit einfachen Mitteln schnell und dauerhaft von ihren Leiden zu befreien. Das macht dieses Buch zu einer unglaublich informativen Quelle für alle, die sich mit dem Thema Depressionen, Burnout und Angststörungen auseinandersetzen wollen. Wissen ist Macht! 

Der Autor führt die Leserinnen und Leser zunächst in die verschiedenen psychischen und physischen Ursachen dieser Erkrankungen ein, wie z. B. falsche Ernährung, Medikamente oder Denkmuster. Dann erklärt er detailliert, wie diese Faktoren eine Kettenreaktion in unserem Körper auslösen, die zu Stress oder Unglücklichsein führt. Das Besondere an diesem Buch ist, dass es sich auf praktische Ratschläge konzentriert, die Betroffene in ihrem täglichen Leben anwenden können, um mit ihrer Krankheit umzugehen. Bernhardt gibt eine Vielzahl von Tipps - von Lebensstiländerungen wie ausreichend Schlaf und gesunder Ernährung bis hin zu komplexeren Aktivitäten wie Achtsamkeitstraining - die sich als wirksam erwiesen haben, um Menschen zu helfen, ihre Beschwerden zu lindern. 

In seinem Buch berücksichtigt er auch die soziale Komponente von psychischen Problemen; er behandelt Themen wie Kommunikationsfähigkeit, die Entwicklung sinnvoller Beziehungen zu anderen und das Erlangen von Selbstvertrauen durch persönliches Wachstum. Im Laufe des Buches veranschaulicht er anhand von Beispielen aus dem wirklichen Leben, wie die Umsetzung der von ihm vorgeschlagenen Strategien zu positiven Verhaltensänderungen führen kann, die uns letztendlich helfen, Depressionen, Burnout und Angststörungen zu überwinden. 

Klaus Bernhardt ist ein qualifizierter Psychotherapeut mit über 20 Jahren Erfahrung in der Arbeit mit Klienten, die ihre psychischen Probleme überwinden wollen. Er hat an der Universität München Psychologie studiert und danach in verschiedenen psychiatrischen Kliniken in Deutschland gearbeitet. Zusätzlich zu seiner Arbeit in der psychologischen Praxis hat Bernhardt zahlreiche Bücher zu verwandten Themen veröffentlicht, darunter "Depressionen & Co." (2011) und "Life Without Stress: A Guide To Mental Well-Being" (2015). Dank seiner Fachkenntnisse in diesem Bereich ist er in der Lage, hilfreiche Ratschläge zu Depressionen, Burnout und Angststörungen zu geben - was sein neuestes Buch zu einer weitern unschätzbaren Ressource für alle macht, die auf der Suche die Antworten wollen - auf ihre Fragen zur Überwindung ihrer eigenen psychischen Probleme.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page