Logo

Gesundheit & Familie

Interessantes 8. November 2022

Der kleine Bauchweh Bauchschmerzen bei Kindern – was steckt dahinter?

Das kleine Bauchweh ist für unsere kleinen Liebsten; Ein Bilderbuch über Ängste und unterdrückte Gefühle. 

"Der kleine Bauchweh" sitzt in seiner Höhle und hat ganz schlimme Bauchschmerzen – woher kommen die bloß? Vom zu späten und zu schnellen Essen oder von den Runden in der Achterbahn? War es der Streit mit dem großen Bauchweh, der ihn so wütend gemacht hat? Vielleicht aber hat es ja auch mit dieser bösen Angst zu tun, die ihn manchmal packt …

Viele Eltern kennen das: Ihr Kind klagt über Bauchschmerzen, doch ein Grund ist nicht erkennbar. Liegt ein gesundheitliches Problem vor? Oder gibt es ungelöste Konflikte, die die Beschwerden verursachen? Corinna Leibig ist Kommunikationsdesignerin und Trauerbegleiterin für Kinder und Jugendliche. Sie hat ein ganz besonderes Bilderbuch geschaffen, das Kinder und Eltern ermuntert, gemeinsam nach den Ursachen für unklare Bauchschmerzen zu suchen.

Die Geschichte folgt dem "kleine Bauchweh", der sich auf der Suche nach Antworten in die Welt hinauswagt. Auf seinem Weg trifft er verschiedene Menschen, die hilfreiche Ideen haben, was die Ursache für seine Beschwerden sein könnte und diese Reise zeigt für Eltern, Erziehern und Kinder, wie es geht, in sich hineinzuhören, Gefühle zu erkennen und auszudrücken. Wo liegen die Ursachen für Beschwerden? Stressfaktoren in Kita, Kindergarten und Schule im vertrauensvollen Gespräch herausarbeiten. Was verursacht Kindern Bauchweh? Trennungsängste, Entwicklungskrisen, mangelndes Selbstvertrauen, unterdrückte Wut? Mit bezaubernden Illustrationen und einer einfachen, leicht verständlichen Sprache nimmt Corinna Leibig uns mit auf eine Entdeckungsreise, auf der sie die Gründe für die Bauchschmerzen eines Kindes erkunden und die Krisen zu überwinden! 

Dieses Buch ist nicht nur ein großartiges Hilfsmittel, um die Ursache für die Bauchschmerzen eines Kindes zu erkennen, sondern auch, um ihnen zu helfen, diese auf gesunde Weise zu verarbeiten. Die lebendigen Illustrationen helfen den Kindern, sich mit den Figuren zu identifizieren und ihre Gefühle nachzuempfinden, während der Text einen Einblick gibt, wie sich Emotionen körperlich äußern können und wie man sie am besten bewältigt. Als jemand, der beruflich als Kommunikationsdesignerin und Trauerbegleiterin mit Kindern arbeitet, verfügt Corinna Leibig über ein umfangreiches Wissen zu diesem Thema, das in ihrem Text durchscheint. Mit ihrem Wissen über die Psychologie und Entwicklung von Kindern kann sie Erwachsenen nützliche Ratschläge geben, wie sie am besten mit Kindern über diese Art von Themen sprechen können, um ihnen zu helfen, besser damit umzugehen. 

"Das kleine Bauchweh" von Corinna Leibig eine unschätzbare Ressource für Eltern und Erzieher ist, die nach Möglichkeiten suchen, psychosomatische Beschwerden bei Kindern besser zu verstehen. Durch die fesselnde Erzählweise und die hilfreichen Tipps einer erfahrenen Expertin erhalten die Leser/innen wirksame Strategien, um diese Probleme direkt anzugehen und gleichzeitig den Kindern die Möglichkeit zu geben, sich mit ihren eigenen Gefühlen auf sinnvolle Weise auseinanderzusetzen.

Wie gefällt dir der Post? Teile ihn mit deinen freunden:

Schreibe einen Kommentar

Your message has been successfully sent. We will contact you shortly

back to the main page