7 Tipps wie man Urlaub zuhause machen kann

urlaub zuhause Reisen

Mal wieder kein Geld oder keine Zeit, einen großartigen Urlaub irgendwo in der Ferne zu verbringen? Kein Problem! Mit 7 einfachen Tipps könnt ihr jetzt ganz einfach Urlaub zuhause machen. Die freien Tage werden auch ohne weit weg zu fliegen sehr schön und erholsam werden – garantiert!

Vielleicht geht es euch auch so, dass ihr das Gefühl habt, alle Menschen um euch herum sind gerade in den Urlaub gegangen. Ständig seht ihr auf Facebook, Instagram & Co. wunderschöne Bilder von Sonne, Strand, Meer und strahlenden Menschen, die es sich gut gehen lassen. Da muss man ja neidisch werden! Natürlich sieht man solche Fotos genau dann, wenn man selbst gerade nicht die Möglichkeit hat, auf Reisen zu gehen, weil man entweder keinen Urlaub bekommt oder schlicht und einfach kein Geld dafür hat. Ihr Lieben, bitte verzweifelt deshalb nicht! Denn ich habe einige tolle Ideen für euch, wie ihr ganz einfach Urlaub zuhause machen könnt.

Ja, richtig gehört, Urlaub zuhause machen. Das geht mit einigen Tipps und kreativen Ideen definitiv. Man muss sich eben nur ein bisschen etwas einfallen lassen und ein wenig Fantasie versprühen – und schon hat man auch einen erholsamen und spannenden Urlaub zuhause.

Ich habe mir da einfach einmal ein paar Gedanken gemacht, um euch im Beitrag 7 Tipps für einen tollen Urlaub zuhause zu verraten. Das Schöne ist: Die Ideen könnt ihr nicht nur durchführen, wenn ihr tatsächlich frei habt, sondern auch, wenn ihr noch keinen Urlaub von der Arbeit habt, aber dennoch ein wenig zuhause entspannen möchtet. So könnt ihr entweder einen wunderschönen mehrwöchigen Urlaub zuhause genießen oder einfach einige Stunden eurer Freizeit neben der Arbeit schön gestalten, ohne großartig zu verreisen.

 

 

7 Tipps für einen schönen Urlaub zuhause

Ihr denkt vielleicht zuhause könnt ihr es euch nicht so richtig erholsam gestalten wie im Urlaub. Schließlich wohnt ihr ja nicht am Meer und habt den Strand nicht direkt vor der Haustür. Aber man braucht nicht immer das Meer oder den Strand, um einen schönen Urlaub zu haben. Und man braucht auch nicht einen kompletten Wellnessbereich, um sich erholen zu können. Und man braucht auch nicht in einer riesigen Metropole oder neben eines der sieben Weltwunder zu wohnen, um einen spannenden Urlaub zu verbringen. Ich zeige euch jetzt mit welchen Tipps und Ideen ihr auch einen schönen, erholsamen und spannenden Urlaub zuhause verbringen könnt.

 

#1 Einmal richtig ausschlafen

Es klingt so banal und ist dennoch so wirkungsvoll: einfach einmal richtig ausschlafen. Ja, schaltet den Wecker aus und nehmt euch so viel Schlaf wie ihr braucht. Es kann so erholsam sein, so lange schlafen zu können wie man mag und keinen Zeitdruck zu haben. Viel Schlaf bedeutet außerdem viel Regeneration und somit viel Erholung für euren Körper und eure Seele. So startet ihr optimal in den Urlaub zuhause und entspannt euch gleich zu Beginn der freien Tage. Also, lasst euren Wecker einfach mal links liegen, schmeißt die Decke über den Kopf und dreht euch einfach nochmal um!

 

Urlaub zuhause: Die Seele baumeln lassen

 

#2 Handy ausschalten, nicht erreichbar sein

Was hält uns immer davon ab, einmal richtig auszuspannen und den Kopf frei zu kriegen? Na klar, unser Smartphone! Mittlerweile ist es ja schon richtig extrem geworden, man traut sich nicht das Handy in einem anderen Raum zu lassen und, wenn man es einmal vergessen hat, ist man die ganze Zeit total nervös. Schließlich könnte man ja etwas verpassen. Da geht es mir natürlich genauso wie euch. Im Urlaub soll das aber nicht so sein, ganz klar! Es wird euch vielleicht schwerfallen, aber definitiv guttun: Schaltet euer Smartphone im Urlaub zuhause aus und legt es beiseite. Egal, ob das in der einen Stunde ist, die ihr mal frei habt, oder in der gesamten Urlaubszeit, die ihr zuhause verbringt. Anfangs werdet ihr wahrscheinlich nervös sein, aber das Digital Detoxing wird euch im Endeffekt euren Urlaub zuhause genießen lassen. Ihr könnt die erholsame Zeit ohne Handy viel besser aufnehmen und so wirklich richtig entspannen.

 

#3 Ein Bad, Kerzen & Blumen

Was gehört noch zu einem entspannten Urlaub? Definitiv ein bisschen Wellness! Und das könnt ihr auch in den eigenen vier Wänden haben. Lasst euch doch ein wohltuendes Bad ein, macht eine Duftkerze an und stellt schöne Blumen auf. Und schon habt ihr eine echte Wellness-Atmosphäre in eurem eigenen Zuhause! In der lässt es sich doch auf jeden Fall sehr gut entspannen, oder? Vielleicht habt ihr ja auch das Glück, einen tollen Partner zu haben, der euch all das vorbereitet. So könnt ihr noch mehr entspannen und genießen. Wem das alles zu aufwändig ist, der kann auch gerne ein Wellnessangebot in der Heimatstadt oder einer Stadt in der Nähe des Zuhauses wahrnehmen. Das ist auch eine tolle Möglichkeit, eine gemütliche Zeit zu verbringen und sich etwas Gutes zu tun.

 

#4 Die eigene Umgebung erkunden

Wahrscheinlich findet ihr in eurer Umgebung nicht eines der sieben Weltwunder oder andere gigantische Sehenswürdigkeiten, die ihr besichtigen könnt und wahrscheinlich habt ihr auch keinen karibischen Strand vor der Haustür, aber dennoch gibt es bestimmt einige wunderschöne Flecken in eurer Nähe, die ihr vielleicht noch gar nicht gesehen habt. Es gibt doch immer etwas Neues zu entdecken – auch in der eigenen Heimat. Meist kennt man die nämlich gar nicht so gut wie man vielleicht denkt. Spielt doch einfach mal Tourist in der eigenen Stadt und erkundet die Sehenswürdigkeiten oder besonderen Orte dort. Bestimmt lernt ihr eure Heimat noch einmal ganz neu kennen und habt eine spannende Zeit.

 

Urlaub zuhause: Neues entdecken

 

#5 Schick machen und ausgehen

Im Urlaub macht man sich meistens noch ein wenig schicker als zuhause, wenn man abends ausgeht. Nun machen wir aber Urlaub zuhause. Das heißt also, macht euch an einem Abend einmal richtig schön zurecht und geht aus, mit oder ohne Partner, und genießt euren Auftritt. Genießt es, dass ihr an diesem Tag das schönste aller Kleider aus eurem Schrank tragt, dass ihr eine wunderschöne Frisur habt und einfach einmal ganz besonders schick ausseht. Denn wann macht man das schon mal so aufwendig – doch nur, wenn man genügend Zeit hat, also im Urlaub. Und dieses Mal eben im Urlaub zuhause.

 

#6 Ein neues Restaurant austesten

Diesen Tipp für einen Urlaub zuhause könnt ihr natürlich mit Tipp Nr. 5 verbinden. Wenn ihr euch schon so schön zurechtgemacht habt, dann geht doch zu einem tollen Abendessen aus. Dabei könnt ihr nämlich direkt mal ein neues Restaurant in eurer Nähe austesten, in dem ihr zuvor noch nicht gewesen seid. Schließlich ist es das, was man im Urlaub in einem anderen Land oder einer anderen Stadt ja auch macht. Man geht in ein noch unbekanntes Restaurant und testet damit etwas Neues. Wahrscheinlich probiert man dabei auch gleich eine neue Küche aus. Das könnt ihr auch in eurem Urlaub zuhause machen. So könnt ihr einen wunderschönen Abend genießen, hoffentlich lecker essen und gleichzeitig etwas Neues erleben.

 

#7 Ein außergewöhnliches Erlebnis planen

Meist hat man im Urlaub auch zwischendurch einige abenteuerliche Unternehmungen geplant, von denen man einmalige Erlebnisse mit nach Hause bringt. An diese denkt man in den meisten Fällen gerne zurück. Auch zuhause in der Umgebung könnt ihr einiges erleben und so einen richtigen Urlaub genießen. Informiert euch doch einfach mal im Internet, was es bei euch in der Nähe zu erleben gibt. Sucht euch eine außergewöhnliche Unternehmung heraus. Wählt etwas, das ihr noch nie zuvor gemacht habt. Dann wird es mit Sicherheit ein Abenteuer werden!

 

Urlaub zuhause ist möglich!

 

Nun, meine Lieben, probiert doch die 7 Tipps für einen schönen Urlaub zuhause in eurer nächsten freien Zeit einfach mal aus. Ich bin mir sicher, wenn ihr diese verfolgt, könnt ihr den Urlaub viel mehr genießen, auch wenn ihr in der Heimat bleiben müsst. Ihr werdet mit diesen Ideen mehr auf euch achten, die Freizeit viel intensiver erleben und so einen richtig schönen Urlaub zuhause haben.

Ich wünsche euch jedenfalls einen wunderschönen Urlaub – egal ob zuhause oder in der Ferne! 

Nadine
02.06.2017 - 14:47
Hallo zusammen, vielen Dank für deinen tollen Beitrag und die super Ideen! Wenn man das alles macht, fühlt es sich bestimmt an wie im Urlaub. Mein Freund und ich wollen lieber wegfahren. Da wir aber unabhängig sein wollen, haben wir uns für eine Ferienwohnung entschieden. Auf der Suche danach bin ich auf diese Seite gestoßen: https://www.sunneschloessli.com/ Grüße Nadine
Kommentar hinterlassen
Ähnliche Posts
Persönliche Gedanken zur Bloggerszene I Teil 2
deutsche bloggerszene
Gedanken
Den ersten Teil mit meinen persönlichen Gedanken zur Bloggerszene habt ihr wie ich mitbekommen habe mit großem Interesse gelesen. Deshalb möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und euch nun Teil 2 präsentieren. Ich führe meine Gedanken zur aktuellen Bloggerszene noch ein bisschen weiter aus und erzähle euch, was mich noch so stört und wie mein Fazit letztendlich zu all dem ausfällt. Also, weiter geht’s:     Meine Gedanken zur Bloggerszene Sind meine Texte noch wichtig? Was in der aktuellen Bloggerszene meiner Meinung nach auch oft viel zu kurz kommt sind die Blogtexte an sich. Durch Instagram werden „normale“ Blogger mit richtiger Website und langen Texten...
"1000 Places To See Before You Die" I Reisebuch-Tipp
reisebuch-tipp 1000 places to see before you die
Reisen
I Werbung I Kooperation I Affiliate Links enthalten I In Italien habe ich den letzten „richtigen“ Urlaub meiner Kindheit verbracht. Ich war dort zum ersten Mal in meinem Leben am Meer. In England war ich das erste Mal „alleine“ auf Tour und bin ein Stück weit selbständig geworden. In Spanien habe ich das Ende meiner Schulzeit gefeiert. In der Türkei habe ich den ersten gemeinsamen Urlaub mit meinem jetzigen Mann verbracht. In Vietnam bin ich mit dem Roller durch die verkehrsreichsten Straßen, die ich kenne, gefahren. In Ägypten habe ich das erste Mal geschnorchelt, aber leider auch die ersten negativen Urlaubserfahrungen gemacht. Auf Ibiza hatte ich eine richtig coole Bootsparty und bin...
Selbstbewusster werden mit diesen 7 Tipps!
selbstbewusster werden
Gedanken
Das mit dem Selbstbewusstsein ist so eine Sache. Ich habe das Gefühl, dass ich früher als Jugendliche selbstbewusster war und dann, auch durch einige Veränderungen im Leben, ein bisschen an Selbstbewusstsein verlor. In den letzten 2-3 Jahren hole ich mir mein einst vorhandenes Selbstbewusstsein wieder zurück. Und auch, wenn ich noch nicht am Ziel bin und bestimmt noch einige Zeit brauche bis ich nur so vor Selbstbewusstsein strotze, kann ich, so glaube ich zumindest, euch bereits einige Tipps mit auf den Weg geben. Einige Tipps, wie ihr selbstbewusster werden könnt. Schließlich haben mir ein paar dieser Ratschläge auch schon dabei geholfen, wieder mehr Selbstsicherheit zu erlangen.   Selbstbewusster werden: 7 Tipps Wieder selbstsicherer...
The perfect Wake Up Makeup!
wakeup makeup
Lifestyle
Manchmal hat man so Tage, an denen man aufwacht – wohl eher unfreiwillig, weil der Wecker klingelt – und sich nicht nur beschissen fühlt, sondern auch so aussieht. Zumindest denkt man selbst, man sieht furchtbar aus. Obwohl, oftmals zeichnen an solchen Tagen wirklich Augenringe und fade Haut das Gesicht. Vor allem, wenn man einfach viel zu wenig Schlaf hatte, der Abend davor oder gar die Nacht aus welchen Gründen auch immer sehr stressig war oder wenn es einem einfach gerade nicht so gut geht. Trotzdem möchte man einfach nicht, dass das jeder gleich sehen kann. Und genau deshalb gibt es das perfekte Wakeup Makeup! Mit dem Griff zum richtigen Makeup und den passenden Tricks könnt ihr...
Über mich
Maikikii
Was ist
Maikikii ?

Maikikii ist der Name meines Blogs und bezeichnet gleichzeitig auch meine kleine Insel, auf der mein Blog zuhause ist. Es ist auch mein Spitzname und so schreibe ich hier als Maikikii über diverse Lifestyle-Themen. Bei mir erfahrt ihr Wissenswertes in Sachen Gesundheit, Beauty, Fitness & Fashion. Außerdem habe ich für euch ganz spezielle Reisberichte und Musikbeiträge von mir. Ab und zu lasse ich auch mal meinen Gedanken zu dem ein oder anderen Thema freien Lauf.
Macht euch auf nach Maikikii und seht die Welt aus meiner Sicht!

Maikikii sign
Facebook
Follow me on

Follow LionsHome


Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste