Gewinnspiel: Deine Facebook-Timeline als Buch von "Social to Print"!
9. Superfood: Chiasamen
#Hashimoto: Leben ohne L-Thyroxin I Mein Versuch I Der Beginn

5 Dinge, die euch am Arsch vorbeigehen sollten

dinge loslassen
Gedanken
I unbezahlte Werbung enthalten I „Das kann dir doch am Arsch vorbeigehen!“, sage ich mir jetzt immer öfter. Wie wichtig es ist, Dinge öfter mal am Arsch vorbeigehen zu lassen und einfach mal keinen Gedanken an etwas zu verschwenden, habe ich zwar schon in der letzten Zeit gelernt, vor allem aber nach dem Lesen des Buchs „Am Arsch vorbei geht auch ein Weg“ von Alexandra Reinwarth noch einmal mehr verinnerlicht. Die Autorin rät in ihrem Buch, eigene Prioritäten zu setzen, einfach auch mal „Nein“ zu sagen, wenn man keinen Bock auf etwas hat und sich wegen der Absage und des Fokussierens auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche nicht schlecht...

Positiv denken ❤ Diese 2 Bücher helfen euch dabei

positiv denken mit diesen büchern
Gedanken
I Werbung I Dieser Beitrag ist mal ein bisschen anders. Zwar nicht direkt vom Thema her, denn es geht wieder um positives Denken und damit schließt der Beitrag an den letzten Post „POSITIVE GEDANKEN ❤ OPTIMISMUS LERNEN MIT DIESEN 5 TIPPS“ an, aber ich gebe nicht einfach nur meine Tipps und Gedanken zum Besten, sondern stelle euch zwei Bücher vor, die euch wie ich finde auch noch zusätzlich richtig weiterhelfen auf eurem Weg zum positiven Denken. Ich zeige euch im Beitrag zwei Bücher, die mir dabei geholfen haben, wieder positiv denken zu können. Mit diesen beiden Werken habe ich es geschafft, viele negative Gedanken loszuwerden bzw. sie selbst aus eigener Kraft zu verbannen...

Positive Gedanken ❤ Optimismus lernen mit diesen 5 Tipps

positive gedanken - optimismus lernen
Gedanken
Positive Gedanken – sie sind so unglaublich wichtig für uns. Wenn wir positive Gedanken haben und die negativen stoppen können, erschaffen wir so viel Gutes für unser Leben. Durch positive Gedanken können wir stärker sein, selbstbewusster sein, besser leben und letztendlich glücklicher sein. Ich habe es selbst erlebt. In den letzten Monaten habe ich mir vorgenommen, – vor allem wegen meiner Erkrankung Hashimoto – endlich positiver zu denken und zu leben, mir eine positive Einstellung anzutrainieren und die vielen negativen Gedanken, von denen ich sowieso immer viel zu viele hatte, zu verbannen. Ich wollte Optimismus lernen, meine negative Einstellung ablegen und einfach nur positiv durchs Leben gehen. Und mithilfe einiger Tipps habe ich...

Oscar Pistorius - das Urteil

oscar pistorius das urteil
Gedanken
Wow, das war echt ein langer Prozess! Und auch die Urteilsverkündung dauerte echt lange! Doch nun ist es raus, das Urteil ist gefallen: Oscar Pistorius ist wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Er wurde des Mordes für unschuldig befunden. Da hatte Oscar Pistorius wirklich unheimlich viel Glück! Die Richterin betrachtete alle Details und Aussagen genau und wog ab, was für ein Urteil miteinzubeziehen ist und was nicht. Ich finde, sie ist eine unglaublich faire Richterin und macht ihren Job wirklich ausgezeichnet. Bei der Verkündung fiel nicht nur ein Urteil über das Ereignis am Valentinstag 2013, sondern auch über einige weitere Ereignisse, aufgrund welcher Pistorius ebenfalls angeklagt war. Die anderen Urteile: 1. Das Abfeuern...

Happy New Year 2017!

happy new year 2017
Gedanken
Meine Lieben, Ich heiße euch im neuen Jahr 2017 herzlich willkommen und wünsche euch für das neue Jahr nur das Beste: Ganz viel Glück Unbedingt Gesundheit Großen Erfolg Und sehr viel Liebe Möge 2017 ein wundervolles Jahr für uns alle werden! Ich möchte euch noch einmal DANKE sagen, dass ihr mich immer noch auf Maikikii begleitet und ich freue mich auf ein neues Jahr mit euch! Natürlich war das letzte Jahr nicht immer schön, aber ich habe die Zeit mit euch auf Maikikii auf jeden Fall sehr genossen. Ich bin übrigens dagegen zu sagen, dass das Jahr 2016 nur schlecht war und endlich verschwinden soll. Viele Menschen sagen das...

Mittwochsmoment: Sind wir nur ungeschminkt authentisch?

ungeschminkt
Gedanken
Sind wir als Personen der Sozialen Medienwelt mit Makeup & Styling einfach nur noch fake oder ist diese Schlussfolgerung total absurd? Dieses Thema ploppt zurzeit in der Branche immer wieder auf und konnte so auch nicht an mir als Bloggerin und Social Media Nutzerin vorbeiziehen. Im Beitrag möchte ich meine Gedanken dazu mit euch teilen und meinen Standpunkt klarmachen. Vielleicht denkt ihr darüber wie ich oder seid möglicherweise auch ganz anderer Meinung…     Sind wir nur ungeschminkt authentisch? Mittlerweile zeigen sich viele Blogger und Influencer mit Absicht immer öfter ungeschminkt auf ihren Social Media Kanälen. Sie möchten damit sagen: „Liebe Fans, ihr könnt mir glauben, ich bin kein Fake.“ Denn...

Persönliche Gedanken zur Bloggerszene I Teil 2

deutsche bloggerszene
Gedanken
Den ersten Teil mit meinen persönlichen Gedanken zur Bloggerszene habt ihr wie ich mitbekommen habe mit großem Interesse gelesen. Deshalb möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und euch nun Teil 2 präsentieren. Ich führe meine Gedanken zur aktuellen Bloggerszene noch ein bisschen weiter aus und erzähle euch, was mich noch so stört und wie mein Fazit letztendlich zu all dem ausfällt. Also, weiter geht’s:     Meine Gedanken zur Bloggerszene Sind meine Texte noch wichtig? Was in der aktuellen Bloggerszene meiner Meinung nach auch oft viel zu kurz kommt sind die Blogtexte an sich. Durch Instagram werden „normale“ Blogger mit richtiger Website und langen Texten...

Persönliche Gedanken zur Bloggerszene - Teil 1

persönliche gedanken zur bloggerszene auf dem lifestyle blog maikikii
Gedanken
Ich habe echt lange gebraucht, bis ich wusste, wie dieser Beitrag heißen wird und worum es gehen wird. Mal wieder hatte ich ein kreatives Tief. Und so langsam bin ich wirklich angenervt von den vielen Tiefs in Sachen Kreativität und Schreiben bzw. Bloggen. Denn mittlerweile frage ich mich, ob das normal ist. Ich befürchte, eher nicht. Jedenfalls, war ich mal wieder in einem kreativen Loch und hatte keine Ahnung, was ich als nächstes auf meinem Lifestyle Blog bringen soll. Ja, das neue Blogger-Jahr 2018 hat bei mir leider so angefangen. In meiner Verzweiflung habe ich dann auf Facebook einfach mal in verschiedene Gruppen gefragt, was die Leute da draußen gerne auf meinem Lifestyle Blog...

Mittwochsmoment: Hört auf zu Träumen und macht!

vom traeumer zum macher
Gedanken
Es ist mal wieder einer der Momente, in denen ich einfach nur dasitze und mit einem vermeintlich leeren Blick auf den PC vor mir starre. Vermeintlich, weil ich mal wieder am Träumen bin: „Wow! Was für ein tolles Leben! Das möchte ich auch haben! Wie kann ich auch so bekannt werden? Wie schön wäre es, wenn auch ich so ein Leben leben könnte!“ STOP! Ich habe mich schon wieder dabei erwischt, viel zu viel zu träumen und dabei alles liegen zu lassen… Das muss aufhören!     Träumt ihr noch oder lebt ihr schon? Es gibt viele von uns Träumer. Das erlebe ich immer wieder in meinem...
Über mich
Maikikii
Maikikii I Mein Blog

Maikikii ist der Name meines Blogs und bezeichnet gleichzeitig auch meine kleine Insel, auf der mein Lifestyle Blog zuhause ist. Hier gehe ich meiner Leidenschaft nach und schreibe vor allem über Themen im Bereich Gesundheit und Lifestyle. Seit kurzer Zeit widme ich mich hier auch wichtigen Mamathemen, über die unbedingt einmal gesprochen werden muss. Ich schreibe über Dinge, die mich selbst betreffen, welche aus dem täglichen Leben gegriffen sind und somit auch viele von euch Leser beschäftigen. Kommt auf Maikikii an, fühlt euch angesprochen und gehört und verbringt einfach eine schöne Zeit hier!

Maikikii sign
Facebook
Follow me on

Follow LionsHome


Paperblog TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste